Er ist wieder da (Ausschnitt Filmplakat)

Er ist wieder da | Film der Woche

▷ Letzte Änderung: 2015-10-08
By Sophie [FluxFM] |

Dunkle Zeiten in dieser Woche im Lieblingskino von FluxFM: Nicht nur deshalb, weil das Wetter fies ist, sondern auch deshalb, weil einer wieder da ist, den nun wirklich niemand gebraucht hat. Aber als Film ist Er ist wieder da viel krasser, böser, schlauer und vielschichtiger als das Buch.

Er ist wieder da

Er ist wieder da Er ist wieder da, der Führer. Knapp 70 Jahre nach seinem unrühmlichen Abgang erwacht Adolf Hitler im Berlin der Gegenwart. Ohne Krieg, ohne Partei, ohne Eva. Im tiefsten Frieden, unter Angela Merkel und vielen tausend Ausländern startet er, was man am wenigsten von ihm erwartet hätte: eine Karriere im Fernsehen. Denn das Volk hält ihn für einen politisch nicht ganz korrekten Comedian und macht ihn zum gefeierten TV-Star. Und das, obwohl sich Adolf Hitler seit 1945 äußerlich und innerlich keinen Deut verändert hat.    
ER IST WIEDER DA ist keine Romanverfilmung im üblichen Sinne. Denn Hauptdarsteller Oliver Masucci spielt Adolf Hitler nicht nur an der Seite von erstklassigen Kollegen wie Fabian Busch, Christoph Maria Herbst und Katja Riemann – er begegnet in dokumentarischen Szenen auch dem kleinen Mann auf der Straße, außerdem Kleintierzüchtern, Unternehmern, Prominenten, Jungpolitikern, Journalisten, Nipstern und Neonazis. 

Kais Fazit:
„2015 ist anders als 2012, als das Buch herauskam – angesichts von Pegida, Heidenau und dem ganzen anderen Mist wäre es schwer gewesen, nur eine lustige kleine Hitler-Komödie in die Kinos zu bringen. Die Macher waren schlau genug, das zu erkennen. Deshalb zieht ihr Hitler als Agent Provocateur durch ein echtes Deutschland und zeigt, wie groß die Sehnsucht nach klaren Verhältnissen und dem starken (An-)Führer bei vielen Deutschen immer noch ist. Der Führer ist hier kein zeternder Clown, sondern mal Charmeur, mal intelligenter Vereinfacher und mal gewiefter Taktiker – ganz so, wie Populisten das immer waren und noch heute sind.“

Redaktion

Kai Kolwitz
Spezialgebiet: Kino-Auskenner.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.