FluxFM EssPress, Gastronomie Tipps Berlin
FluxFM EssPress führt euch zu gastronomischen Entdeckungen in Berlin

Ess Press | Gastronomie-Tipps für Berlin

▷ Letzte Änderung: 2018-01-23
By Konstantin [FluxFM] |
Im Radio:
Jeden 2. Dienstag bei Stadt.Land.Flux LIVE auf FluxFM

Ess Press erschmeckt für euch Berlin. Eva-Maria Hilker und ihr Team verkosten sich in ihrer Zeitschrift „Ess Press“ durch die Gastroszene Berlins. In unserer neuen Rubrik FluxFM Ess Press nimmt euch die Verlegerin der „Zeitung für Genießer“ mit zu den gastronomischen Highlights der Hauptstadt. Ob Restaurants, neue Läden, Food-Geheimtipps oder Kochideen. FluxFM Ess Press ist Geschmacksbildungsradio für alle, die Berlin mit dem Gaumen entdecken wollen.

Seit 7.11.2017 nimmt sie euch alle zwei Wochen mit auf ihre eigenen gastronomischen Entdeckungsreisen. Jeden zweiten Dienstag live auf FluxFM.

Kulinarische Tipps
6.2.: Der Begriff Hygge & kulinarisches Kino bei der Berlinale
Was der Begriff „Hygge“ auf der aktuellen Ausgabe des Esspress-Magazins zu bedeuten hat und was es mit dem kulinarischen Kino der Berlinale auf sich hat – das alles verrät Eva-Maria Hilker in einer neuen gastronomischen Entdeckungsreise.

 

Audio


23.1.: Ein Zuckerfreies Hotel, vom Club zum Lokal und weitere Entdeckungen

Ein Hotel stellt macht seine Küche zuckerfrei, ein ehemaliger Club wird zum Lokal und vieles mehr. Dieses Mal präsentiert Eva-Maria Hilker gleich mehrere Ideen für kulinarische Entdeckungsreisen in und um Berlin.

 


9.1.: Wurzelgemüse & Knöllchen: Regional in Berlin essen gehen

In unserer ersten Ausgabe von „Esspress“ im neuen Jahr 2018 hat Eva-Maria Hilker ein paar Tipps mitgebracht, wo ihr in Berlin regional essen gehen könnt. Welche Restaurants wie etwa „Data Kitchen“ sich dem regionalen Gemüse verpflichten, könnt ihr hier nachhören:

 


19.12.: Preussisch Süß – Die Kiezschokolade aus Berlin

Schrifstellerin Tanja Dückers und Chocolatier Christoph Wohlfahrt haben zusammen die Schokoladenmanufaktur Preussich Süß gegründet. Der Clou: Schokoladentafeln die nach Bezirken benannt wurden und nach ihnen schmecken sollen. So bringt beispielsweise Wedding ein Bier- und Knäckebrotaroma mit sich, hingegen kommt Tempelhof mit einem Rosinen, Waldmeister und Schwarztee-Geschmack um die Ecke. Was sonst im Sortiment vorhanden ist und welche Besonderheiten sich noch versteckt haben, verrät euch Gastro-Expertin Eva-Maria Hilker. Die Autorin von Ess Press hat sich über die „Kiezschokolade“ informiert und außerdem erzählt sie, wie das Festtagsmahl an ihrem Tisch kredenzt wird.

 


05.12.: Über Püriertes, Sharing dishes und Augentinnitus in der Potsdamer Straße

Eva-Maria Hilker hat sich in dieser Ausgabe von Ess Press mit dem kulinarischen Angebot der Potsdamer Straße beschäftigt. Zwar entsprach das Mobiliar nicht ganz den Ansprüchen der Gastro-Kritikerin, trotzdem wurden tolle Weine, moderne Essgewohnheiten und neue Geheimtipps entdeckt.
 


21.11.: Als Gast: Stephan Hentschel, vegetarischer Sternekoch
Stephan Hentschel und sein Team haben für ihr vegetarisches Restaurant Cookies Cream (Behrenstraße 55, 10117 Berlin) ganz frisch einen Michelin-Stern erhalten. Diesmal ist er zusammen mit Eva-Maria Hilker bei FluxFM-EssPress zu Gast und sie geben einen Einblick, nach welchen Kriterien die Sterne verliehen werden und wie es sich anfühlt, als erstes rein vegetarisches Restaurant in Deutschland einen der begehrten Sterne bekommen zu haben.
 


7.11.: Vegetarische Köstlichkeiten & Bars, die auch kulinarisch verwöhnen
Ein herrliches vegetarisches Geburtstagsmenü gibt’s noch bis zum 11.11.2017 im Cookies Cream (Behrenstraße 55, 10117 Berlin). Welche Köstlichkeiten die 6 Gänge bereithalten, verrät euch Eva-Maria Hilker im Interview. Außerdem rücken Tresen und Herd näher zusammen. Eine Entwicklung, die in Metropolen wie London, Sydney oder New York bereits seit Jahren selbstverständlich ist, setzen endlich auch neue Akzente in der kulinarischen Kultur von Berlin, z.B. in der Panama & Tiger Bar (Potsdamer Straße 91, 10785 Berlin). Eine wachsende Zahl von anspruchsvollen und aufgeschlossenen Sommeliers überraschen ihre Gäste mit Abwechslung in der Getränkebegleitung. Säfte, Wermut, Spirituosen und Biere ergänzen die Vielfalt rings um konventionelle Weine oder Natural Wines. Weitere Geheimtipps hört ihr im Interview.
 

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.