Miki Martin (neuer Bandname) zieht das Heilfasten durch (Foto: Nina Maul)

Die FluxFM-Ernährungs- und Fastenwoche

▷ Letzte Änderung: 2019-01-29
By Nina [FluxFM] |
Im Radio:
28. Januar bis 1. Februar 2019

Eine Woche lang nichts, aber auch GAR NICHTS essen: Daran versuchen sich in unserer Ernährungs- und Fastenwoche das Superfrüh-Team Miki und Martin. Martin trinkt nur Wasser, Miki gönnt sich ab und zu auch ein Schlückchen verdünnten Möhrensaft. Dazu gibt’s jede Menge Tipps und Tricks zum Thema Ernährung. Die ganze Aktion mag vielleicht verrückt klingen, aber Heilfasten wird immer beliebter und ist in vielen Religionen fest verankert und die Erfahrungen der Mediziner*innen zeigen, es ist tatsächlich für die meisten Menschen gesund.


Alle Beiträge, Interviews und Termine aus der Ernährungswoche findet ihr hier zum Nachhören:
Superfood-Alternativen

Acai-Beeren, Spirulina Algen und Matchapulver: Exotische Superfoods sind voll mit wertvollen Vitaminen, aber sie kommen auch von weit her. Viel besser für Klima und Geldbeutel sind unsere fast vergessenen einheimischen Superpflanzen, die schon Omi und Opi gesund gehalten haben. Hier sind regionale Alternativen aus dem Supermarkt oder dem Gemeinschaftsgarten nebenan.

Ernährungsmythen

Karotten sind gut für die Augen und Schnaps super für die Verdauung. Über Ernährung reden heißt meistens, gute Ratschläge und allerhand Halbwissen weiterzutragen. Wieviel Wahres in solchen Ernährungsmythen steckt, sagt uns Dr. Stefan Kabisch vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung.

Redaktion & Moderation

Miki Sič
Spezialgebiet: Strickliesel

… zum Profil

Redaktion & Moderation

Martin Gertz
Spezialgebiet: Bart zwirbeln, Basketball, Blumen

… zum Profil

Wortredaktion

Lena Mempel
Wortredaktion
Spezialgebiet: Stil, Stadtleben, Popkultur, Crowdfundings – und verganer russischer Zupfkuchen”

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.