Sonne und Beton, Foto: Sophie Euler
Sonne und Beton, Foto: Sophie Euler

Felix Lobrecht – Sonne und Beton | Lesen und lesen lassen

▷ Letzte Änderung: 2017-04-03
By Constanze [FluxFM] |
Im Radio:
03. bis 09. April 2017

Vier Jungs wachsen in den Hochhausschluchten der Großstadt auf. Zwischen Drogen, Gewalt und Kriminalität geht es für sie um alles: werden sie Kleingangster, Großgangster oder drogenabhängige Sozialfälle? Vieles spricht dafür, dass sie selbst das versemmeln.

Sonne und Beton von Felix Lobrecht ist erschienen im Ullstein Buchverlag.

Und das findet Bücherwurm Jörg Petzold: „Dieses Buch empfehle ich allen, die der Meinung sind, in Deutschland sei es ja noch nicht soo schlimm, uns gehe es ja noch (zu) gut.
Wenn der Vater des Ich-Erzählers sich über 1100 Euro netto freut wie ein kleines Kind und sagt, besser könne es nicht kommen, dann könnte ich heulen. Das Buch beschreibt einen kurzen Ausschnitt aus dem Alltag von vier Jungs, der Ton ist unaufwendig und scheint mir sehr authentisch und es geht überhaupt nicht darum, auf die Tränendrüse zu drücken – weshalb es mir sehr gut gefällt.“

Redaktion

Jörg Petzold
Spezialgebiet: Lesen und lesen lassen.

… zum Profil

Redaktion/Moderation

Aysche Wesche
Wortredaktion
Spezialgebiet: Stadtleben, Politik und Kultur.
… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.