Festival Baltikum im Konzerthaus Berlin

Festival Baltikum | 16. bis 25. Februar im Konzerthaus Berlin

▷ Letzte Änderung: 2018-02-19
By Maike Bartsch |
KOOPERATION

Festival Baltikum
16. bis zum 25. Februar
Tickets kosten zwischen 5 und 66 Euro.
Konzerthaus Berlin
Gendarmenmarkt
10117 Berlin

Na super: Zum Joggen ist es definitiv zu kalt, Blogger haben euer Lieblingscafé in ihr persönliches Home Office verwandelt und euer Yoga-Kurs ist überfüllt. Und das, wo ihr doch so dringend mal eine Pause braucht… Macht euch nix draus und geht einfach zum Festival Baltikum ins Konzerthaus. Dort könnt ihr großartige Musik aus Estland, Lettland und Litauen – inspiriert vom Meer, von stillen nordöstlichen Landschaften, aber auch von Urbanität – entdecken und einfach mal abschalten.

Das Programm

Rund 20 Konzerte finden vom 16. bis 25. Februar in der Location am Gendarmenmarkt statt. Eine komplette Übersicht findet ihr auf der Website des Konzerthauses, aber wir haben schon mal ein paar Highlights für euch herausgesucht:

16. Februar, 19.00 Uhr und 18. Februar, 16.00 Uhr

Die Musik von Arvo Pärt, einem der berühmtesten lebenden Komponisten, wurzelt in tiefer Spiritualität. Lasst euch gemeinsam mit dem Konzerthausorchester Berlin unter seinem Chefdirigenten Iván Fischer darauf ein und kommt zur Ruhe bei „Spiegel im Spiegel“ und „Te Deum“.

17. Februar, 22.00 Uhr

Der Große Saal im Konzerthaus ist einfach beeindruckend. Wenn er (fast) leer ist, sogar noch mehr. Bevor sich Klassik-Shooting-Star Iveta Apkalna aus Lettland an die Orgel setzt, werden alle Stühle abgebaut und durch Liegestühle ersetzt. Beste Voraussetzungen für eine kleine Meditation oder Träumerei bei naturinspirierter Musik.

22., 23. und 24. Februar, jeweils 20.00 Uhr

Bei Nordic Pulse! trifft das Spiel des Konzerthausorchesters unter Kristjan Järvi auf Projektionen, Licht- und Klanginstallationen. Das Ergebnis? Eine kraftvolle, akustische Reise in die neuen urbanen Zentren des Baltikums.


16. und 23. Februar, jeweils 22.00 Uhr

Die Late-Night-Konzerte des Festival Baltikum präsentieren in entspannter Atmosphäre Entdeckungen, die keine Genregrenzen kennen. Dazu gehören die estnische Folk-Geigerin und Sängerin Maarja Nuut mit ihrer Kombination aus Überlieferung und persönlichem Erzählen sowie der litauische Akkordeonist Martynas Levickis, der vor ein paar Jahren die Akkordeon-Weltmeisterschaft gewann und durch soziale Netzwerke bekannt wurde.

Verlosung

Wir verlosen Karten für Nordic Pulse! am 23. Februar unter allen, die uns im Kommentarbereich verraten, wo sie am liebsten entspannen. Die Gewinner*innen benachrichtigen wir per Mail und die Tickets liegen dann im Besucherservice des Konzerthaus für euch bereit. Teilnahmeschluss ist der 14. Februar um 14 Uhr.

AGB
Die Gewinner werden in der Regel 2 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung per Mail verständigt mit der Bitte um Rückmeldung.
Eine Barauszahlung des Preises ist nicht möglich.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Falls sich der Gewinner nicht innerhalb von 24h auf unsere Mail meldet (Achtung: auch gelegentlich Spam checken), behalten wir uns vor, den Gewinn an jemand anderen weiterzugeben.
Wir verlosen für all unsere Konzertpräsentationen Gästelistenplätze. Das heißt, dass es keine physischen Tickets gibt.
Du gewinnst immer 2 “Tickets”, d.h. du kannst noch jemanden mitbringen.
Falls bei einem Gewinnspiel eure Adresse benötigt wird, garantieren wir euch, dass diese ausschließlich für das jeweilige Gewinnspiel genutzt wird.
Sollte das Konzert / die Veranstaltung abgesagt werden, steht dir keine Entschädigung in jeglicher Form zu.

48 Kommentare

  1. Laura says:

    egal wo gern mit klassischer Musik

  2. Alex says:

    mit meiner Freundin auf dem Sofa bei einem tollen Film

  3. Susa says:

    in einem gemütlichen Kaffee einen guten Cappuccino trinken…

  4. Silke says:

    In einem wunderschönen, ruhigen Cafe, in einer Stadtbücherei oder in meinem Bett.

  5. Malou says:

    Mit einem Joint und Freunden zum Kuscheln im Bett

  6. David says:

    Am liebsten auf dem Balkon mit nem Glas Rotwein ner Zigarette und ner Blues-Schallplatte.

  7. Seher says:

    Im Cafe Bilderbuch in Berlin. Inmitten von tausenden Büchern mit einer Tasse Kaffee in der Hand.

  8. Lydia says:

    Im wohl gemütlichsten Bett der Welt mit Tee und einem guten Buch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.