Film der Woche: Am Sonntag bist du tot

▷ Letzte Änderung: 2014-10-23
By Viviane Bande |

Am Sonntag bist du tot

Eines Tages, als Father James die Beichte abnimmt, erhält er im Beichtstuhl eine Drohung: „Am Sonntag bist du tot!“ Nicht, dass der unbescholtene Priester daran Schuld hätte. Er soll stellvertretend für einen anderen katholischen Geistlichen sterben, der dem Gläubigen früher Schlimmes angetan hat.

Das Beichtgeheimnis hindert den Priester daran, die Polizei einzuschalten. Also muss er sich selbst auf die Suche nach seinem zukünftigen Mörder machen. Parallel übt er in seiner kleinen irischen Landgemeinde weiter seine pastoralen Pflichten aus. Das Seelenheil von deren Mitgliedern steht für ihn an erster Stelle, auch wenn seine Tochter und manch anderer schwierige Fall im sozialen Umfeld seine volle Aufmerksamkeit bräuchten. Eine turbulente Woche, in der Priester Lavelle sein Leben ins Reine bringen will. Dann muss er sich seinem Schicksal stellen. In: Am Sonntag bist du Tot

Kai: „Clever…Ein Film, der sich als Komödie tarnt, um dann grundsätzliche Dinge aufs Tapet zu bringen – Glauben, Unumkehrbarkeit oder die Frage, was Menschen eigentlich mit ihrem Leben so anstellen. Skurrile Typen sorgen für Leichtigkeit, aber trotzdem ist Father James ein Melancholiker. Ein irischer Klotz mit Prinzipien. Und einer, der sensibler ist, als er auf den ersten Blick scheint.

Redaktion

Kai Kolwitz
Spezialgebiet: Kino-Auskenner.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.