Blick vom Bitexco Financial Tower (Credit: Marlene B.)
Blick vom Bitexco Financial Tower (Credit: Marlene B.)

Flux & weg | FluxFM und YOLO Reisen haben FluxFM-Hörer*innen auf den Trip ihres Lebens geschickt

▷ Letzte Änderung: 2017-06-12
By Sophie [FluxFM] |
Kooperation

Ihr kennt das: Man will verreisen, Neues entdecken, ganz viel erleben, immer gut versorgt sein… Nachdem man sich dann endlich für eine Destination entschieden hat, fängt der Stress erst an. Einer mehrtägigen Reise geht meistens ein monatelanges Recherchieren und Organisieren voran, denn verpassen will man ja nichts!

FluxFM-Hörerin Marlene B. hat sich den ganzen Vorbereitungsstress erspart, denn sie war eine der glücklichen Gewinner*innen bei unserer Flux&Weg-Verlose. YOLO Reisen hat sich um alles gekümmert, damit Marlene in aller Ruhe 18 Tage lang Vietnam und Kambodscha erkunden konnte. In der mathematischen Kurzfassung heißt das so viel wie: 15xHotel + 1xBoot + 1xNachtzug. Tempel-Hopping in Angkor, Sightseeing in Bangkok, segeln durch die märchenhafte Halong-Bucht. Mit dabei war eine englischsprechende Reiseleitung. Und damit es nicht langweilig wird, hat Marlene die Tage mit einer internationalen Reisegruppe verbracht. Für Essen, Unterkunft, Eintrittskarten, Transport usw. haben YOLO Reisen ebenfalls gesorgt.

Klingt ja alles schön und gut, aber war es das auch?

Am Dienstag, 13. Juni 2017, war FluxFM-Hörerin Marlene um kurz nach 17 Uhr bei uns im Studio. Ein paar Fotos hat sie uns schon vorab geschickt. Sieht so aus, als hätte sie ziemlich viel erlebt und Spaß gehabt.
Katrin Hübler von YOLO Reisen kam ebenfalls vorbei.

Das Interview mit Marlene und Katrin nachhören:

 
Reisefotos von Marlene B.:

YOLO Reisen

Der Reiseveranstalter YOLO Reisen bietet Gruppenreisen in englischer und deutscher Sprache für 20 bis 45 Jährige. Übernachtet wird in kleinen Unterkünften, die inhabergeführt sind und dazu beitragen, Land und Leute hautnah kennenzulernen und sich nicht in All-inclusive-Hotelanlagen abzuschotten. Das durch die Reise entstandene Co2 wird durch den Kauf von Regenwaldflächen kompensiert, die YOLO Reisen an seine Kunden verschenkt. Beurkundet mit Klimazertifikat und durch genaue Koordinaten überprüfbar.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.