Johnny Haeusler & Dieter Meier
Johnny Haeusler & Dieter Meier, Foto: Sophie Euler

FluxFM Spreeblick mit Dieter Meier

▷ Letzte Änderung: 2014-05-14
By Frank [FluxFM] |
Im Radio:
18. Mai 2014, 10 Uhr
19. Mai 2014, 22 Uhr

Einmal wöchentlich lädt Johnny Haeusler – Grimme-prämierter Betreiber des Weblogs Spreeblick und Gründer der Konferenz re:publica – in seiner Sendung einen Gast zum Diskurs über Pop, Gesellschaft und Politik ein. In entspannten Gesprächen lässt Johnny seine Gäste berichten, wie sie zu dem wurden, was sie heute sind. FluxFM Spreeblick beweist der Hörerschaft, dass nur wenige Lebenswege die einer geradlinigen Karriere sind und macht Mut, dem eigenen Herzen zu folgen. Diese Woche zu Gast ist ..

Dieter Meier

Dieter Meier wird 1945 als Sohn eines Unternehmers aus ärmlichen Verhältnissen geboren. Das Jura-Studium bricht er ab, um zuerst in einer Bank und später als Berufspokerspieler zu arbeiten. Der Zürcher bezeichnet sich selbst als „Individual-Anarchist“ und macht als Konzeptkünstler – etwa auf der documenta 1972 – auf sich aufmerksam. Die Vergänglichkeit ist dabei eines seiner Lieblings-Themen. 1984 wird er Sänger der Band „Yello„. Seine Markenzeichen sind die eines typischen Flaneurs: Schnurrbart, Halstuch und Zigarre. 35 Jahre, 12 Studioalben – und kein einziges Konzert. Das Schweizer Duo „Yello“ ist keine gewöhnliche Band.

In den 1980er Jahren fährt Meier mit „Yello“ beachtliche Charterfolge ein. Die Musik zeichnet sich durch elektronische Experimentierfreude und weite Klangräume aus. Mitte der 90er zieht es ihn nach L.A.. Er arbeitet an Musik und Musikvideos. Nebenbei hat der Weltenbummler noch vier andere Wohnsitze und genauso viele andere Leidenschaften: Kunst, Design, Film, Weinbau, Rinderzucht. Das Leben ist eben zu kurz für Routine. 2014 bekommt das Duo aus Dieter Meier und Boris Blank den Echo für ihr Lebenswerk. Außerdem veröffentlicht Meier mit 69 Jahren sein erstes Soloalbum, „Out of Chaos“.

Wir freuen uns auf ein interessantes Gespräch zwischen Johnny Haeusler und Dieter Meier von 10-12h am Sonntag auf FluxFM. Die Wiederholung gibt’s dann am Montag, 22-24h im Programm – und danach auch hier online, aus rechtlichen Gründen „nackt“, d.h. ohne Musik, nochmal zum Nachhören, bzw. als Podcast.

Spreeblick als Podcast? Hier den Feed direkt von uns abonnieren!

Moderation

Johnny Haeusler
Blogger & coole Sau.
Moderiert FluxFM Spreeblick.

… zum Profil

Spreeblick Redaktion

Verena Kriz
Spreeblick-Redaktion

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.