Sybille Fendt
Sybille Fendt

FluxFM Spreeblick mit Sibylle Fendt

▷ Letzte Änderung: 2014-04-19
By Frank [FluxFM] |
Im Radio:
20. April 2014, 10 Uhr
21. April 2014, 22 Uhr

Einmal wöchentlich lädt Johnny Haeusler – Grimme-prämierter Betreiber des Weblogs Spreeblick und Gründer der Konferenz re:publica – in seiner Sendung einen Gast zum Diskurs über Pop, Gesellschaft und Politik ein. In entspannten Gesprächen lässt Johnny seine Gäste berichten, wie sie zu dem wurden, was sie heute sind. FluxFM Spreeblick beweist der Hörerschaft, dass nur wenige Lebenswege die einer geradlinigen Karriere sind und macht Mut, dem eigenen Herzen zu folgen. Diese Woche zu Gast ist ..

Sibylle Fendt

Nach dem Abitur versucht sich die in Karlsruhe geborene Sibylle Fendt zunächst im Studium der Geisteswissenschaften. Um nach 2 Jahren festzustellen, dass das nichts für sie ist. Sie schmeißt hin – und wird stattdessen Praktikantin bei einem Stuttgarter Fotografen, gefolgt von einem Fotografie-Studium in Bielefeld. Spätestens mit Sibylle Fendts Diplomarbeit über Messies kristallisiert sich ihr fotografischer Schwerpunkt heraus: Menschen in Krisen, im Abseits, im Schatten der Gesellschaft. 2002 bekommt die mittlerweile selbstständig arbeitende Fotografin den Kodak Nachwuchs-Förderpreis.

Die NEON zählt Sibylle Fendt 2006 zu den 100 wichtigsten jungen Deutschen. Das Besondere an ihr: Ihr Händchen für Menschen in existenziellen Krisen, Künstler und Musiker. Magazine wie Spex, Intro, Groove oder de:bug gehören zu ihren Auftraggebern. Fendt unterrichtet an Hochschulen und ist Mitglied der Foto- Agentur Ostkreuz. Daneben verfolgt Sibylle Fendt freie Projekte. Eines davon, ihr Buch „Gärtners Reise“, ist ein intimes und poetisches Porträt über die letzte gemeinsame Reise eines alten Ehepaars geworden. Als Wandpräsentation werden die Bilder gerade in Jordanien ausgestellt.

Wir freuen uns auf ein interessantes Gespräch zwischen Johnny Haeusler und Sibylle Fendt von 10-12h am Sonntag auf FluxFM. Die Wiederholung gibt’s dann am Montag, 22-24h im Programm – und danach auch hier online, aus rechtlichen Gründen „nackt“, d.h. ohne Musik, nochmal zum Nachhören, bzw. als Podcast:

Spreeblick als Podcast? Hier den Feed direkt von uns abonnieren!

Moderation

Johnny Haeusler
Blogger & coole Sau.
Moderiert FluxFM Spreeblick.

… zum Profil

Spreeblick Redaktion

Verena Kriz
Spreeblick-Redaktion

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.