Volker Heise (c) zero one film

FluxFM Spreeblick mit Volker Heise

▷ Letzte Änderung: 2014-04-04
By Sophie [FluxFM] |
Im Radio:
6. März 2014, 10 Uhr
7. März 2014, 22 Uhr

Einmal wöchentlich lädt Johnny Haeusler – Grimme-prämierter Betreiber des Weblogs Spreeblick und Gründer der Konferenz re:publica – in seiner Sendung einen Gast zum Diskurs über Pop, Gesellschaft und Politik ein. In entspannten Gesprächen lässt Johnny seine Gäste berichten, wie sie zu dem wurden, was sie heute sind. FluxFM Spreeblick beweist der Hörerschaft, dass nur wenige Lebenswege die einer geradlinigen Karriere sind und macht Mut, dem eigenen Herzen zu folgen. Diese Woche zu Gast ist ..

Volker Heise

Volker Heise wird 1961 in Niedersachsen geboren. Als Politik-Student engagiert er sich in den 80er Jahren bei Radio 100, dem ersten privaten und links-alternativ ausgerichteten Radio West-Berlins. Später arbeitet er als Reporter und Redakteur bei diversen öffentlich rechtlichen Hörfunksendern. Ab Mitte der 90er Jahre entwickelt Heise neue Fernsehformate mit. Für seine erste Regiearbeit, die Living-History-Serie Schwarzwaldhaus 1902, bekommt Volker Heise 2003 den Grimme-Preis. Seine 9-teilige Echtzeit-Fernsehserie Zeit der Helden thematisiert den Jugendwahn und die Probleme des Erwachsenwerdens.

Das Echtzeit-Doku-Projekt 24h Berlin – Ein Tag im Leben ist Volker Heises Idee. Nach drei Jahren Vorbereitung läuft 2009 die 24-stündige Fernsehdokumentation über Berlin und seine Bewohner. 80 Kamerateams zeigen unter Heises Regie in Echtzeit den Alltag von über 50 Protagonisten aus verschiedenen Milieus. 24h Berlin- Ein Tag im Leben ist eines der spannendsten Fernsehexperimente der letzten Jahre. Mit 24 Stunden Jerusalem lässt Heise nun ein Spin Off folgen. Zu sehen unter anderem auf Arte am 12. April ab 6 Uhr morgens.

Wir freuen uns auf ein interessantes Gespräch zwischen Johnny Haeusler und Volker Heise von 10-12h am Sonntag auf FluxFM. Die Wiederholung gibt’s dann am Montag, 22-24h im Programm – und danach auch hier online, aus rechtlichen Gründen „nackt“, d.h. ohne Musik, nochmal zum Nachhören, bzw. als Podcast.

Spreeblick als Podcast? Hier den Feed direkt von uns abonnieren!

Moderation

Johnny Haeusler
Blogger & coole Sau.
Moderiert FluxFM Spreeblick.

… zum Profil

Spreeblick Redaktion

Verena Kriz
Spreeblick-Redaktion

… zum Profil

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.