Versagen ist menschlich. Den besten Beweis liefern die Redner der FuckUp Nights XXXII (Pressefoto)

FuckUp Nights Berlin Vol. XXXII
am 23. Oktober 2019 präsentiert von FluxFM

▷ Letzte Änderung: 2019-10-11
By Constanze [FluxFM] |

Zum Facebook-Event: FuckUp Nights Berlin Vol. XXXII
Mittwoch, 23. Oktober 2019
Beginn: 19 Uhr
Tickets: 8€ (AK) // 8€ + Gebühr (VVK)
Aperto – IBMiX Studio Berlin
Chausseestraße 5
10115 Berlin

FluxFM präsentiert die FuckUp Nights Berlin – eine monatlich stattfindende Plattform, bei der Unternehmer von ihren kleinen und großen Pannen und Katastrophen berichten. Sie wollen damit anderen die allgemeine Angst vorm Scheitern nehmen und Mut machen, nach dem Fall wieder aufzustehen. FuckUp Nights Berlin verfolgt die Vision, Scheitern politisch, gesellschaftlich und persönlich zu entstigmatisieren. Das Konzept ist as simple as it could be:

3 (oder mehr) Sprecher*innen stehen jeweils alleine auf der Bühne und erzählen in gut 12 Minuten (manchmal auch 45 Minuten) vor einem stetig wachsenden und respektvollen Publikum, die Geschichte(n) rund um ihr wirtschaftliches Scheitern.

Doch worin liegt die Magie der FuckUp Nights?
Ist es Voyeurismus? Nein.
Geht es um Unterhaltung? Schon eher.
Können wir Lernen? Oh ja, jede Menge.
Werden wir beraten in Lebens- & Wirtschaftsfragen? Auch das.
Was passiert in uns? Das Allerwichtigste – es berührt uns.

FuckUp Nights Berlin Vol. XXXII im Aperto – IBMiX Studio Berlin am 23. Oktober

Versagen ist menschlich. Das wissen die Sprecher*innen der FuckUp Nights nur zu gut. Anstelle aber den Kopf in den Sand zu stecken, bringen sie den Mut auf, mit ihren großen und kleinen Geschichten vom Versagen auf die Bühne zu treten und euch daran teilhaben zu lassen. Am 23. Oktober gehen die FuckUp Nights in die glorreiche zweiunddreißigste Runde und ihr könnt wie immer dabei sein. Wir verlosen Tickets und laden euch zu einem inspirierenden Abend ein, der euch die Augen für neue Wege und Denkmuster öffnet und euch im besten Fall aus eurer eigenen Komfortzone lockt.

Gewinnt Tickets für die FuckUp Nights.
 

Verlosung

Alle Tickets sind verlost. Danke für eure Teilnahme!
Wir verlosen Freikarten für die FuckUp Nights Vol. XXXII. Wenn ihr an der Verlosung teilnehmen wollt, dann verratet uns in den Kommentaren, wie ihr zuletzt irgendwas voll versemmelt habt. Die Kommentare werden moderiert, also keine Sorge, falls eure Nachricht nicht sofort auftaucht. Den Gewinner*innen geben wir per Mail Bescheid.

Viel Glück!

AGB
Die Gewinner werden in der Regel 2 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung per Mail verständigt mit der Bitte um Rückmeldung.
Eine Barauszahlung des Preises ist nicht möglich.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Falls sich der Gewinner nicht innerhalb von 24h auf unsere Mail meldet (Achtung: auch gelegentlich Spam checken), behalten wir uns vor, den Gewinn an jemand anderen weiterzugeben.
Wir verlosen für all unsere Konzertpräsentationen Gästelistenplätze. Das heißt, dass es keine physischen Tickets gibt.
Du gewinnst immer 2 „Tickets“, d.h. du kannst noch jemanden mitbringen.
Falls bei einem Gewinnspiel eure Adresse benötigt wird, garantieren wir euch, dass diese ausschließlich für das jeweilige Gewinnspiel genutzt wird.
Sollte das Konzert / die Veranstaltung abgesagt werden, steht dir keine Entschädigung in jeglicher Form zu.

2 Kommentare

  1. Caro says:

    Meine Bestellung bei einem Blumenzulieferer – ich konnte auf meinem Kto. die Abbuchung nicht nachvollziehen und habe leider scharf diskutiert. Mahnungen flatterten ins Haus..Aber ich beharrte mein Recht. Die Abbuchung erfolgte zu Unrecht. Jawohl. Es hat sich herausgestellt, dass ich beim gleichen Anbieter auch vor Ort Blumen gekauft hatte… Also, alles seine Richtigkeit hatte. Das hatte ich vergessen. Da werde ich wohl so schnell nicht wieder bestellen…

  2. Jana says:

    Ich hatte mir diese Saison am früh moglichsten Tag Karten gesichert für das Werder – Union Spiel in der alten Försterei. Ich hatte mich riesig darauf gefreut endlich mal in der alten Försterei zu sein und mit meinem grünen Herzen mitzufiebern. Ich hatte mich erfolgreich registriert und feierlich meiner Schwester aufgetragen diesen Termin Monate im Vorraus in ihrem Kalender festzuhalten. Als das Spiel nur noch eine Woche entfernt war, hatte ich leider immer noch keine Tickets im Briefkasten. Ich rief dann beim Bremerticketshop an und es stellte sich heraus, dass ich mich im Juni nur für die Ticketsverlosung für Auswärtskarten registriert hatte und leider leer Ausgang. Die netten Leute hatten wohl schon 2 Wochen vor dem Spiel alle Zu und Absagen verschickt…. Diese hatten mich weder noch erreicht und ich musste meiner Schwester diese bittere Nachricht 3 Tage vor dem Spiel mitteilen.
    Das nächste Mal check ich wohl sofort mal meine Kreditkartenabrechnung…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.