FuckUp Nights Berlin Vol. XXXIII FEMALE EDITION
am 15. November 2019 präsentiert von FluxFM

▷ Letzte Änderung: 2019-10-25
By Sophie [FluxFM] |

Zum Facebook-Event: FuckUp Nights Berlin Vol. XXXIII
Freitag, 15. November 2019
Beginn: 19 Uhr
Tickets: 8€ (AK) // 8€ + Gebühr (VVK)
Private Roof Club
Mühlenstraße 78-80
10243 Berlin

FluxFM präsentiert die FuckUp Nights Berlin – eine monatlich stattfindende Plattform, bei der Unternehmer von ihren kleinen und großen Pannen und Katastrophen berichten. Sie wollen damit anderen die allgemeine Angst vorm Scheitern nehmen und Mut machen, nach dem Fall wieder aufzustehen. FuckUp Nights Berlin verfolgt die Vision, Scheitern politisch, gesellschaftlich und persönlich zu entstigmatisieren. Das Konzept ist as simple as it could be:

3 (oder mehr) Sprecher*innen stehen jeweils alleine auf der Bühne und erzählen in gut 12 Minuten (manchmal auch 45 Minuten) vor einem stetig wachsenden und respektvollen Publikum, die Geschichte(n) rund um ihr wirtschaftliches Scheitern.

Doch worin liegt die Magie der FuckUp Nights?
Ist es Voyeurismus? Nein.
Geht es um Unterhaltung? Schon eher.
Können wir Lernen? Oh ja, jede Menge.
Werden wir beraten in Lebens- & Wirtschaftsfragen? Auch das.
Was passiert in uns? Das Allerwichtigste – es berührt uns.

FuckUp Nights Berlin Vol. XXXIII FEMALE EDITION im Private Roof Club Berlin am 15. November

Gibt es eine Zukunft, so ist sie weiblich. Wir freuen uns, euch am 15. November die 33. Fuckup Night im Private Roof Club direkt an der Oberbaumbrücke zu präsentieren. Zusammen mit female.vision, der Initiative der wunderbaren Annette von Wedel präsentieren wir euch die allererste female Edition der FuckUp Night , bei der – women only – drei beeindruckende Sprecherinnen von ihren tiefsten Abstürzen, härtesten Erfahrungen und größten Herausforderungen erzählen. Die Female Edition der Fuckup Night ist gleichzeitig Auftakt zum ersten female.vision summit.

Gewinnt Tickets für die FuckUp Nights.
 

Verlosung

UPDATE: Alle Tickets wurden verlost, danke fürs Mitmachen!
Wir verlosen Freikarten für die FuckUp Nights Vol. XXXIII. Wenn ihr an der Verlosung teilnehmen wollt, dann verratet uns in den Kommentaren, welche Frau definitiv nichts versemmelt hat in ihrem BErufsleben. Die Kommentare werden moderiert, also keine Sorge, falls eure Nachricht nicht sofort auftaucht. Den Gewinner*innen geben wir per Mail Bescheid.

Viel Glück!

AGB
Die Gewinner werden in der Regel 2 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung per Mail verständigt mit der Bitte um Rückmeldung.
Eine Barauszahlung des Preises ist nicht möglich.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Falls sich der Gewinner nicht innerhalb von 24h auf unsere Mail meldet (Achtung: auch gelegentlich Spam checken), behalten wir uns vor, den Gewinn an jemand anderen weiterzugeben.
Wir verlosen für all unsere Konzertpräsentationen Gästelistenplätze. Das heißt, dass es keine physischen Tickets gibt.
Du gewinnst immer 2 „Tickets“, d.h. du kannst noch jemanden mitbringen.
Falls bei einem Gewinnspiel eure Adresse benötigt wird, garantieren wir euch, dass diese ausschließlich für das jeweilige Gewinnspiel genutzt wird.
Sollte das Konzert / die Veranstaltung abgesagt werden, steht dir keine Entschädigung in jeglicher Form zu.

3 Kommentare

  1. Esther says:

    Nichts versemmelt hat ja wohl die nächste Präsidentin der USA, Hillary Clinton. Dafür alle Männer um sie herum um so mehr, aber ist das nicht das Schicksal vieler erfolgreicher Frauen…?

  2. Caro says:

    Meine Freundin – von der Projektassistentin zur stellvertretenden Leitung einer Einrichtung für Erwachsenenbildung in nur fünf Jahre. Einfach unglaublich.

  3. Jessica says:

    Christine Lagarde! Ohne Worte – Standing Ovations… Bewiesen in einer Männerwelt mit Hingabe und Herz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.