TÜSN: live by martin scriba

Für euch entdeckt: TÜSN

▷ Letzte Änderung: 2014-04-08
By Diana Hagenberg [FluxFM] |

Im Februar erst gaben TÜSN ihr erstes Konzert. Jetzt wollen sie mit ihrem deutschsprachigen Poprock in eure Ohren.

TÜSN

Diesen drei Jungs aus Berlin ist die deutschsprachige Popmusik zu langweilig und angepasst. TÜSN wollen ihre eigene Version von Indiepop finden – und das ganz ohne Gitarren und in der Sprache, in der sie aufgewachsen sind. Nur mit Schlagzeug, Bass und Synthesizer bewaffnet entstehen die Songs in der Hauptstadt und werden vor allem durch den exaltierten Gesang von Sänger Stefan getragen. Bis jetzt gibt es lediglich drei fertigproduzierte Songs zu hören, aber TÜSN arbeiten fieberhaft an ihrem Debüt.


Ihr wollt auch entdeckt werden? Stellt euch vor – unter fuereuchentdeckt@fluxfm.de!

Musikredaktion

Melanie Gollin
Musikredaktion & Programmplanung,
entdeckt neue Musik und kann super Kuchen.

… zum Profil

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.