Gabi Delgado und Johnny Haeusler (Foto: Sophie Euler)

Gabi Delgado von DAF bei FluxFM Spreeblick

▷ Letzte Änderung: 2015-08-17
By Sophie [FluxFM] |
Im Radio:
16. August 2015, 10 Uhr
17. August 2015, 22 Uhr

Einmal wöchentlich lädt Johnny Haeusler – Ur-Berliner, Grimme-prämierter Betreiber des Weblogs Spreeblick, Gründer der Konferenz für die Digitale Gesellschaft re:publica und Sänger bei seiner Band Plan B – in seiner Radiosendung einen Gast zum Diskurs über Pop, Gesellschaft und Politik ein. In entspannten Gesprächen lässt Johnny seine Gäste berichten, wie sie zu dem wurden, was sie heute sind. FluxFM Spreeblick beweist der Hörerschaft, dass nur wenige Lebenswege die einer geradlinigen Karriere sind und macht Mut, dem eigenen Herzen zu folgen.

Nach der Ausstrahlung im Radio gibt es die Sendung immer auch hier als Podcast.
Diese Woche im Radio zu Gast ist ..

Gabi Delgado

"Of Cellphones & Men" Foto: Sophie Euler

„Of Cellphones & Men“ (Foto: Sophie Euler)

Gabi Delgado-López wird im Frühling 1958 im andalusischen Cordoba geboren. Mit acht Jahren zieht er mit seinen Eltern ins Ruhrgebiet. Zusammen mit Robert Görl gründet der 20-Jährige die Band Deutsch Amerikanische Freundschaft, kurz DAF. Produzent wird Conny Plank. Songs wie „Tanz den Mussolini“ und „Der Räuber und der Prinz“ machen DAF zu einer der einflussreichsten Elektro-Punk-Bands – und Gabi Delgado zur Musikerlegende. Nach Stopps in London und Zürich wählt er 1986 Berlin als seine Heimat. Er veranstaltet zusammen mit Westbam die erste House-Party Deutschlands und prägt als DJ und Musiker die Musik-Szene West-Berlins mit.

Gabi Delgado - 2 (Cover) 1, Gabi Delgados erstes Solo-Album nach 30 Jahren, erscheint 2014. Mit modernen House-Beats und den altbewährten deutschen Texten. Heute lebt der Punk- und Elektropionier wieder in Andalusien. Kalte Berliner Winter hat er gegen ganzjährige Sonne getauscht, deutschen Pessimismus gegen andalusische Gemütlichkeit. Gerade ist sein neues Album 2 erschienen. Und weil er Alben mit 10-12 Songs verachtet, hat seins 32 Tracks. Diesmal zu Gast bei Johnny Haeusler und FluxFM-Spreeblick: Gabi Delgado, der gerne im Imperativ textet und nur schläft, wenn seine Batterie wirklich alle ist.

Lieblingssongs

Gabi Delgado bringt folgende Tracks mit in die Sendung:

Cypress Hill – I Wanna Get High
Donna Summer – I Feel Love
Gregory Isaacs – Wailing Rudie
 


Wir freuen uns auf ein interessantes Gespräch zwischen Johnny Haeusler und Gabi Delgado von 10-12h am Sonntag im Radio und im Stream. Die Wiederholung gibt’s dann am Montag, 22-24h – und danach auch hier online, aus rechtlichen Gründen „nackt“, d.h. ohne Musik, nochmal zum Nachhören, bzw. als Podcast.


Moderation

Johnny Haeusler
Blogger & coole Sau.
Moderiert FluxFM Spreeblick.

… zum Profil

Spreeblick Redaktion

Verena Kriz
Spreeblick-Redaktion

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.