Glass Animals (Pressefoto)
Glass Animals (Pressefoto)

Glass Animals | Ohrspiel

▷ Letzte Änderung: 2020-09-01
By Sophie [FluxFM] |
Im Radio:
2. September, 20-21 Uhr
6. September, 22-23 Uhr
(Wdh.)

In der FluxMusic-App:
Ab dem darauffolgenden Montag mindestens eine Woche

Im FluxFM Ohrspiel laden wir wöchentlich Musiker*innen und Künstler*innen ins FluxFM-Studio ein und schenken ihnen eine Stunde Sendezeit. Die Sendung gestalten unsere Gäste selbst. Da wird tief in die Plattenkiste gegriffen, persönliche Anekdoten erzählt und Lieblingstracks gespielt.

Diese Woche zu Gast im FluxFM Ohrspiel: Glass Animals
 
Glass Animals entstehen aus einer langjährigen Freundschaft heraus: Was einst als Freizeitjam zwischen Gitarrist Drew MacFarlane, Bassist Edmund Irwing-Singer und Drummer Joe Seaward anfängt, wird hieb- und stichfest, als Anfang der 2010er Sänger Dave Bayley zur Gruppe dazustößt. Seine selbstgeschriebenen Songs lädt der bis dato bei MySpace hoch, aber gemeinsam macht’s eben doch mehr Spaß. Mit ihrem entspannt-groovigen Sound schlagen die Glass Animals aus Oxford große Wellen: Neben Platzierungen in den oberen Rängen der Spotify-Viralcharts und Album-Charts steht 2014 eine Europatournee mit St. Vincent ins Haus.

Die erste US-Tournee der Briten ist innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Und auch die Festivalauftritte beim Lollapalooza, dem Glastonbury und Coachella werden frenetisch gefeiert. Glass Animals sind absoluter Hype und aus der alternativen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Anfang August haben sie ihre dritte Platte Dreamland veröffentlicht und auch eine Tour steht für das kommende Jahr an. Um die Wartezeit etwas zu verkürzen, haben wir sie heute für euch ans Mikrofon geholt. Eine Stunde lang spielen sie ihre liebsten Tracks und versüßen euch den Abend.

Tracklist

  • The Zombies – Time Of The Season
  • Westerman – Think I’ll Stay
  • Aretha Franklin – Day Dreaming
  • Kendrick Lamar – Money Trees
  • Talking Heads – Once In a Lifetime
  • SiR – D’Evils
  • ROSALÍA & Ozuna – Yo x Ti, Tu x Mi
  • Bill Withers – Kissing My Love
  • D’Angelo – Spanish Joint
  • Tony Allen, Andrew Ashong, Theo Parrish & Eska – Day Like This Rework
  • J Hus – Repeat (feat. Koffee)
  • Fela Kuti – Zombie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.