Glenn Astro (re.) und Mathias Weck (Foto: M. Augustat)

Glenn Astro | Electronic Beats On Air

▷ Letzte Änderung: 2015-05-21
By Sophie [FluxFM] |
Im Radio:
21. Mai 2015, 22-24 Uhr

throwback Der Produzent Glenn Astro vermengt House, Hip Hop, Funk, Soul und Jazz zu einer ganz eigenen Melange, die sowohl im Club als auch im sonnigen Garten gut funktioniert. Glenn Astro mag warme analoge Sounds, die er auf seinem neuen Album Throwback vereint und bei Electronic Beats vorstellt.

 

Tracklist 1. Stunde
1. Glenn Astro – Coloured Sense
2. Glenn Astro & Max Graef – Goneville
3. Glenn Astro & IMYRMIND – Bochum
4. Glenn Astro – Users Guido To…
5. Glenn Astro & Max Graef feat. Paul Frick – Titel 08
6. Glenn Astro – Throwback
7. Glenn Astro – Computerkiller
8. Wayne Snow – Red Runner (Glenn Astro & IMYRMIND)

 
Tracklist 2. Stunde
1. Hodini & Glenn Astro – Der Pfirsich Part I [Money $ex]
2. IMYRMIND – Coconutgrinder (with Rasho T) [Money $ex]
3. Moondog – Up Broadway [Honest Jon’s]
4. Alex Malheiros & Banda Utopia – Uno Esta (IG Culture Edit) [Far Out]
5. Ralph & larry Hould – Human Danger [D. KO]
6. IMYRMIND – Rollschuhparty
7. Hubert Daviz – Starlight [Up My Alley]
8. BBNG – Since You Asked Kindly (J.Rocc Remix)
9. Gerald Astor & Hodini – Walles Super Billige KNastbulleten (mit Flöten) [Money $ex]
10. David Snell – Wives & Lovers [Decca]
11. Saje – Take care Of You (Glenn Astro Care)
12. Luds & Reverend G – Cachoyuyo a lo loco (mit comp – ging nicht anders) [Box Aus Holz]
13. Alex Seidel – Midnight Circle (Acid Mix)
14. Glenn Astro – Kilometer Disco (with Max Graef) [Tartelet]
15. Chain reaction – Dance Freak (Moplen freaky Edit)
16. Gil Scott Heron – The Bottle (Live) (G.A. stolen Edit)

Die zweite Stunde – den DJ-Mix – gibt es demnächst On Demand bei Electronic Beats Radio.

Electronic Beats

Electronic Beats ist das internationale Musik-Marketing-Programm der Deutschen Telekom. Neben Live-Events in ganz Europa gehören zu Electronic Beats auch das vierteljährlich erscheinende Magazin, die Slices DVD-Reihe mit Einblicken in die Welt der elektronischen Musik sowie die Online-Plattform electronicbeats.net.

Moderation

Mathias Weck
Ist zu hören bei Klubradio, Clubsandwich, Flux Forward, Stadt.Land.Flux.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.