Hanni El Khatib am 11. Juli 2017 im Musik & Frieden | Konzerte

▷ Letzte Änderung: 2017-05-04
By Constanze [FluxFM] |

Hanni El Khatib
11. Juli 2017, Einlass: 19:30, Beginn: 20:30
Info, Links, Tickets: Trinity Music

Hanni El Khatib wuchs als Sohn palästinensischer und philippinischer Einwanderer in San Francisco auf. Er war besessen von Classic Americana und der Popkultur der 50er und 60er Jahre. Der Multiinstrumentalist, der von den Pionieren des Rock und R&B beeinflusst wurde, ist der Sänger, Songwriter und Produzent seiner bescheidenen Ein-Mann-Band.

Sein aktuelles Projekt Savage Times fing im Dezember 2015 als Experiment an und dokumentiert die unmittelbare, künstlerische Entwicklung Hanni El Khatibs. Ursprünglich wurde der Großteil der Songs auf Savage Times bereits zuvor auf fünf EPs nach und nach veröffentlicht. Diese Compilation vereint alle EPs und erhält zudem vier weitere, neue Bonus-Tracks.

Die Lieder wurden im Studio von Crystal Antlers‘-Sänger Jonny Bell aufgenommen. Dafür fuhr Hanni El Khatib täglich von L.A. nach Long Beach. Auf der stundenlangen Autofahrt kamen ihm oft die Ideen für seine Tracks. Hanni El Khatib wollte sich nicht mehr auf ein Genre festlegen und ließ sich einfach von seinem musikalischen Instinkt leiten. Sobald ein Song fertig produziert war, veröffentlichte er ihn. Savage Times zeigt wie wandelbar sein Sound ist: Garage Rock, Punk, Disco, Grime und Hip Hop fügen sich hier konsistent ineinander, über die eigenen Grenzen hinweg.

 

Verlosung

Jeden Tag stundenlang Autofahren? Verratet uns in den Kommentaren wie ihr beim Pendeln eure Zeit totschlagen würdet und schon seid ihr im Lostopf. Die Kommentare werden moderiert, es kann also einen wenig dauern bis eure Antwort im Kommentarbereich auftaucht. Wir benachrichtigen die Gewinner*innen per Mail.

Update: Alles verlost, danke fürs Mitmachen!

AGB
Die Gewinner werden in der Regel 2 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung per Mail verständigt mit der Bitte um Rückmeldung.
Eine Barauszahlung des Preises ist nicht möglich.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Falls sich der Gewinner nicht innerhalb von 24h auf unsere Mail meldet (Achtung: auch gelegentlich Spam checken), behalten wir uns vor, den Gewinn an jemand anderen weiterzugeben.
Wir verlosen für all unsere Konzertpräsentationen Gästelistenplätze. Das heißt, dass es keine physischen Tickets gibt.
Du gewinnst immer 2 „Tickets“, d.h. du kannst noch jemanden mitbringen.
Falls bei einem Gewinnspiel eure Adresse benötigt wird, garantieren wir euch, dass diese ausschließlich für das jeweilige Gewinnspiel genutzt wird.
Sollte das Konzert / die Veranstaltung abgesagt werden, steht dir keine Entschädigung in jeglicher Form zu.

Weitersagen

30 Kommentare

  1. Anne says:

    Mit’m Zug fahren und dann schlafen

  2. Markus says:

    Mit netten Leuten Zug fahren und quatschen

  3. Kat says:

    Fluxfm hören ♡

  4. Malte says:

    Musik hören + lesen

  5. Axel M says:

    mit einem spannenden Buch

  6. Philipp M says:

    FluxFM über eure tolle App hören und ein gutes Buch lesen

  7. Clemens says:

    Kopfnuss

  8. Silke says:

    Lesen, lesen, lesen!

  9. Maximilian says:

    Musik hören und lesen

  10. Lonnie says:

    Musik hören und laut mitsingen

  11. Kai says:

    Ärgern, dass ich nicht das Fahrrad genommen habe.

  12. Sophie says:

    leute gucken im zug

  13. Alicia says:

    Luftschlösser bauen

  14. Danosch says:

    Regentropfen zählen; wenn es nicht regnet, dann Sonnenstrahlen zählen; wenn die sonne nicht scheint, dann Wolken zählen, alles zählen.

  15. James says:

    Spiele spielen

  16. Tina says:

    Minütlich E-Mails checken und schauen, ob ich die Freikarten gewonnen habe! Und dann freudig Khaled informieren, meinen palästinensischen Besuch im Juli, und mit ihm meinen Geburtstag im Musik & Frieden feiern …

  17. Patti says:

    „Ich sehe was, was du nicht siehst“ spielen

  18. Patricia says:

    Alte CDs hören, die man mit 16 gebrannt hat und dann in Erinnerungen schwelgen (und am Zielort angekommen erstmal das nächste Konzertticket kaufen :D )

  19. Samuel says:

    Singen

  20. Simone says:

    Auf dem Walkman die 3 Fragezeichen hören

  21. Hanna says:

    ambitioniert die Texte für die Uni zücken und sobald der Zug rollt träumend aus dem Fenster starren

  22. Momo says:

    Lesen, Musik hören, aus dem Fenster schauen wie Landschaft vorbei düsst

  23. Mag says:

    Beim Kopfschütteln tanzen und träumen…

  24. Petra says:

    Lenkrad in eine Elektro-Trommel verwandeln

  25. Daniel says:

    Natürlich mit lauter Musik. Dazu singe ich mit und trommele auf das Lenkrad.

  26. Alex says:

    Weltformel finden

  27. Schetti says:

    Andere Fahrer beim Überholen mit einer Konfettipistole beschießen

  28. Alicia says:

    Nummernschilder zu vollständigen Wörtern ergänzen und natürlich Musik hören

  29. Raldi says:

    Autos zählen.

  30. Caro says:

    ne coole roadtrip playlist hören und dazu mitsingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.