website header

Make Marktforschung Great Again!

▷ Letzte Änderung: 2017-02-18
By Nina [FluxFM] |

Es war einmal ein grauer, verregneter Mittwochnachmittag in der Pfuelstraße 5.
Trübselig, unglücklich und mutlos saßen wir im Büro und starrten auf unsere Bildschirme. Plötzlich: eine Mail. Es war eine Antwort auf unsere Hörerumfrage. So ehrlich, so offen, so konstruktiv. Da war es um uns geschehen: Es war Liebe auf den ersten Blick.

Okay, okay, das klingt jetzt vielleicht etwas übertrieben. Tatsache ist, dass ihr uns wichtig seid. Bei jedem Song, den wir spielen, jedem Gast, den wir einladen, jedem Spot, den wir produzieren, und jeder Aktion in unserem Programm, haben wir euch im Hinterkopf. Weil wir glauben, dass es spannende Menschen sind, die unseren Sender hören und ein innovatives, unterhaltsames und informatives Programm erwarten. Und genau deshalb wollen wir euch auch noch besser kennenlernen.

  • Welche Themen interessieren euch?
  • Wann hört ihr FluxFM?
  • Was macht ihr in eurer Freizeit?

Diese und weitere Fragen sollen uns dabei helfen, unser Programm noch spannender für euch zu gestalten. Bitte nehmt euch doch kurz zehn Minuten Zeit und beantwortet ein paar Fragen. Der Einsendeschluss ist der 17. April 2017.

umfrage-start 

Als Dankeschön für eure Mithilfe haben wir natürlich auch viele fette Gewinne für euch. Jede Woche verlosen wir ein Spezialpaket, prall gefüllt mit CDs, Büchern, Merchandise und/oder Gästelisteplätzen für anstehende Konzerte. Und am Ende haben alle Teilnehmer*innen die Chance auf einen von drei Hauptgewinnen, die uns JBL freundlicherweise zur Verfügung stellt:

Gewinne

Soundbar JBL Cinema SB450

Soundbar JBL Cinema SB450

1. Preis

Als Hauptgewinn winkt euch ein rundum-sorglos-Paket im Gesamtwert von 870 Euro: Die JBL Cinema SB450-Soundbar erfüllt euer Heimkino mit dem unverkennbaren Sound von JBL und lässt mit einem kabellose 200 W-Subwoofer die Wände beben.
Auch unterwegs müsst ihr nicht auf fetten Sound verzichten, denn die Over-Ear-Kopfhörer JBL E55BT mit Bluetooth, rund 20 Stunden Akkulaufzeit und einem stylischen Textil-Kopfbügel bekommt ihr direkt mitgeliefert. Und weil das noch nicht genug ist, gibt’s noch einen mobilen Bluetooth-Lautsprecher JBL Flip 4 mit kraftvollem Stereo-Sound und bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit dazu.

 

Tragbarer Lautsprecher JBL Flip 4

Tragbarer Lautsprecher JBL Flip 4

2. Preis

Die Bluetooth-Lautsprecher JBL Flip 4 ist ein mobiler Bluetooth-Lautsprecher im Wert von 139 Euro und die neueste Generation der preisgekrönten Flip-Serie. Er liefert euch einen überraschend kraftvollen Stereo-Sound und einen wiederaufladbaren 3.000 mAh Lithium-Ionen-Akku, der bis zu 12 Stunden ununterbrochene, erstklassige Audiowiedergabe ermöglicht.

 

Over-Ear-Kopfhörer JBL E55BT

Over-Ear-Kopfhörer JBL E55BT

3. Preis

Der kabellose Over-Ear-Kopfhörer JBL E55BT mit Bluetooth im Wert von 129 Euro ist ausgestattet mit einem Akku mit 20 Stunden Laufzeit und einem innovativen, stylischen Textil-Kopfbügel. Multi-Device Konnektivität ermöglicht euch den nahtlosen Wechsel zwischen der Musik auf deinem Mobilgerät und eurem Telefon, so dass ihr nie mehr einen Anruf verpasst.

AGB
AGB

* Die Online-Befragung wird von FluxFM durchgeführt.

* Die Antworten werden anonym erfasst, verarbeitet und ausgewertet. Mit der Teilnahme an der Online-Befragung erklärt ihr euch mit der genannten Datenerhebung und -nutzung einverstanden.

* Die Teilnahme am Gewinnspiel ist freiwillig.

* Durch die Teilnahme am Gewinnspiel stimmt ihr den Teilnahmebedingungen zu.

* Einsendeschluss ist der 17.04.2017.

* Wenn nach 48 Stunden keine Antwort auf die Gewinnbenachrichtigung erfolgt ist, behalten wir uns vor, den Gewinn an jemand anderes weiterzugeben.

* Der Veranstalter des Gewinnspiels ist FluxFM. Es steht in keiner Verbindung zu Facebook, Twitter oder Instagram und wird in keiner Weise von einer dieser Plattformen gesponsert, unterstützt oder organisiert.

* Die Gewinner*innen werden per Mail benachrichtigt.

* Eine Barauszahlung des Preises ist in keinem Fall möglich.

* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Weitersagen

8 Kommentare

  1. Cornelia says:

    1.)Musik, Konzerte jeglicher Art in Berlin(auch im Flux Bau), Bücher, Kino, fremde Länder und Leute

    2.)zu jeder tag und nachtzeit

    3.)Sport, Musik hören. Essen kochen mit tollen Rezepten, zu Konzerte gehen

  2. Margo says:

    „Make Marktforschung great again“ – das ist so richtig EKELHAFT. Welches Werbegenie hat sich das denn ausgedacht um Hörer zu verschrecken – bitte, hat funktioniert.

  3. Sebastian says:

    HUIUIUI. Vielleicht sollten wir doch besser bei sowas noch „Achtung: Humor!“ dahinter schreiben. Aber jetzt ist es wohl eh zu spät, Margo …

  4. Phil says:

    Bei Frage 26 fehlt die Antwortmöglichkeit 150-250 Euro. Ich kann die Umfrage also nicht beenden. :/

  5. NEA says:

    KRITIK AN BEFRAGUNG VS. LOB PODCAST!
    Ich finde, dass durch eure Befragung nicht genug geltend gemacht wird, dass ich mich sehr oft durch eure wundervollen Podcasts musikalisch informiere. Dieses kompakte Format höre ich auch sehr oft, wenn ich nicht streame. Hätte mehr Raum, z.B. durch eine direkte Frage, bekommen können. Schade.

    • Jonathan says:

      Will mich dem anschließen. Der Podcast ist für mich absolute Nr. 1 im Programm und der Grund warum ich das Radio überhaupt gelegentlich einschalte.

  6. jörg schnabel says:

    ich höre tagtäglich Fluxfm und finde eure Formate, Musik und Moderatoren anscheinend so gut, dass ich kaum noch andere Quellen nutze, Musik zu entdecken. Der Marktslogan „make marktforschung great again“ hat mich schon etwas erschrocken, es passt weder zu Fluxfm, noch ist es neu. und Media Markt-Niveau.

    • Hallo Jörg! Wenn du uns so oft hörst, was wirklich fantastisch ist, wirst du sicher auch feststellen, dass wir uns selber nicht allzu ernst nehmen. Die Umfrage ist nunmal eine Marktforschungsumfrage. Schreckliches Wort. Wir wollten vor allem, dass viele Leute auf die Umfrage aufmerksam werden und das ist uns offenbar mit dem Slogan gelungen. Der Begriff war zuerst nur ein interner Arbeitstitel, der es dann doch auch in die Öffentlichkeit geschafft hat. Viele Grüße aus der FluxFM-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.