Husbands fleißig am Musizieren (Foto: Sophie Euler)

Husbands & Transformation des Alternativen | Morningshow am Nachmittag

▷ Letzte Änderung: 2015-11-26
By Raoul [FluxFM] |
Im Radio:
26. November 2015,
14 bis 18 Uhr

FluxFM-Reporter Markus Paulus berichtet von der WIRED Mobility 2015, einer Konferenz, die unter anderem die digitale Transformation der Automobilbranche beleuchtet. Kino Kai Kolwitz krendenzt euch seinem Film der Woche Bridge Of Spies. Außerden wird’s picke packe voll bei Winson in der Morningshow am Nachmittag mit diesen Gästen…

Husbands (17:10 Uhr)

Chic-Schnak-Logo Beim CHIC SCHNACK FESTIVAL gibt’s zwei Tage lang neue Sounds aus Frankreich. Dieses Jahr geht’s in die zweite Runde – live bei uns im FluxBau. Am Donnerstag unter anderem mit der Pop-Band Husbands. Eine Band mit Tanz-Garantie! Die Tickets zum Glück gibt’s bei uns im Radio – die Husbands kommen vorbei und bringen sie für euch mit.

Das Interview und den live gespielten Song „Dream“ gibt’s hier zum Nachhören:

 

Alle Infos und das CHIC SCHNACK-Programm findet ihr hier. Zum Festivalauftakt am Mittwoch haben uns Joon Moon und Jeanne Added besucht und im FluxFM-Studio musiziert – den Mitschnitt gibt’s hier.


Transformation des Alternativen (15:10 Uhr)

Mach doch mal einer den Kulturkack aus! Ach geht ja nicht, lass bloß an, bin ja selber drin.

Transformation Ausschnitt Wenn Diskussionspanels so heißen, verspricht das lustig zu werden. So am Freitagabend im Antje Öklesund bei der Veranstaltung Zur Transformation des Alternativen. Im Berliner Nachtleben gibt’s viele kleine Perlen: halb legale Clubs, Projekträume und Festivals – meist selbstorganisiert, mit wenig Geld und vieeeel ehrenamtlichen Engagement. Wie sich solche Räume halten, darum geht’s am Freitag zum dritten Mal im Antje Øklesund – und bei uns schon am Donnerstag. Denn die Veranstalter Hajo Toppius und Sebastian Hofmann kommen vorbei und erzählen euch im Radio mehr.

Moderation

Winson
Ist zu hören in der Morningshow Am Nachmittag, Flux Forward Spezial und immer wieder zwischendrin.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.