Husky - Ruckers Hill (Albumcover Ausschnitt)

Husky – Ruckers Hill | Wochenendspecial

▷ Letzte Änderung: 2015-04-10
By Sophie [FluxFM] |
Im Radio:
11. & 12. April 2015
Jede Stunde ein Song

Bei den neuen Alben stellen wir euch die besten Platten vor – im Wochenendspecial übernehmen das die Künstler selber. Das ganze Wochenende über moderiert nämlich eine Band oder ein Künstler im Radio Lieder aus dem aktuellen Album an – jede Stunde ein Song.

Dieses Wochenende erklären Husky, warum, wo und wie die Songs auf ihrem Album Ruckers Hill entstanden sind.

Husky -  Ruckers Hill Jahrelang hat Husky Gawenda am Fuß des Ruckers Hill in Victoria, Australien gewohnt. Nachts stieg er oft auf den Hügel und sah sich die fern glitzernden Städte an. Das australische Duo Husky, bestehend aus Sänger Husky und seinem Cousin Gideon Preiss, präsentieren auf ihrem 2. Album sonnen-bestäubten Songwriter-Folk von den Stränden Down Unders. Die Songs sind einfacher und weniger beladen, kriegen aber wahr-scheinlich genau daher ihre Leichtfüßigkeit. Ruckers Hill ist leise und zart, erzählt von schönen Land- und unschönen Liebschaften, Hunden und Sky Divern. Wer keinen Urlaub geplant hat, kann sich hier wegträumen.

Tracklist

1. Ruckers Hill
2. Saint Joan
3. Heartbeat
4. For To Make A Lead Weight Float
5. I’m Not Coming Back
6. Mirror
7. Arrow
8. Wild and Free
9. Fats Domino
10. Leaner Days
11. Drunk
12. Gold In Her Pockets
13. Deep Sky Diver

Am 4. März waren Husky übrigens zu Gast in der Morningshow am Nachmittag. Das Interview könnt ihr hier nochmal nachhören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.