Ibeyi am 28. Oktober im Kesselhaus | Konzerte

▷ Letzte Änderung: 2018-01-07
By Jakob |

Ibeyi
28. Oktober 2018, Einlass: 19 Uhr; Beginn: 20 Uhr
Info, Links, Tickets: Melt! Booking

Ibeyi, das sind die beiden Zwillingsschwestern Naomi und Lisa-Kainde Diaz. Mit Naomi an der Percussion und Lisa am Klavier lassen sie die Songs der westafrikanischen Yoruba-Kultur aufleben, der sie väterlicherseits tief verbunden sind. Dabei schimmern ihre Wurzeln in Form von mehrsprachigen Lyrics auf Englisch, Französisch und Yoruba immer wieder durch. Geboren sind die Zwillinge in Paris, wo sie auch noch leben, aber ihre ersten beiden Lebensjahre haben sie in Kuba verbracht. Ibeyis Sound verbindet Samples und Synthies, rituelle Gesängen und jazzige Vocals die an Björk und Fever Ray erinnern, Tradition und Moderne. Der einzigartige Klang ihrer Musik ist der perfekte Klangteppich für die intimen Geschichten: Im Februar 2015 veröffentlichen sie dann ihr gleichnamiges Debütalbum, welches sie zusammen mit dem Produzenten und XL Chef Richard Russell aufgenommen haben. Das Album ist eine subtile Melange aus Lisa-Kaindes Soul- und Jazzgesang, Naomis bestechend präzisen Beats und Yoruba-Gesang und verbindet die unterschiedlichsten Einflüsse aus Frankreich, Kuba und Afrika.

 

Verlosung

Kennt ihr weitere Zwillinge aus dem popkulturellen Zeitgeschehen? Schreibt eure Idee in die Kommentare und nehmt somit automatisch an der Verlosung teil. Die Kommentare werden moderiert, es kann also einen wenig dauern bis eure Antwort im Kommentarbereich auftaucht. Wir benachrichtigen die Gewinner*innen per Mail.

Viel Glück!

AGB
Die Gewinner werden in der Regel 2 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung per Mail verständigt mit der Bitte um Rückmeldung.
Eine Barauszahlung des Preises ist nicht möglich.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Falls sich der Gewinner nicht innerhalb von 24h auf unsere Mail meldet (Achtung: auch gelegentlich Spam checken), behalten wir uns vor, den Gewinn an jemand anderen weiterzugeben.
Wir verlosen für all unsere Konzertpräsentationen Gästelistenplätze. Das heißt, dass es keine physischen Tickets gibt.
Du gewinnst immer 2 „Tickets“, d.h. du kannst noch jemanden mitbringen.
Falls bei einem Gewinnspiel eure Adresse benötigt wird, garantieren wir euch, dass diese ausschließlich für das jeweilige Gewinnspiel genutzt wird.
Sollte das Konzert / die Veranstaltung abgesagt werden, steht dir keine Entschädigung in jeglicher Form zu.

53 Kommentare

  1. Tobias says:

    Aaron & Bryce Dessner… The National <3

  2. Silke says:

    EVA & ADELE

  3. Bianca says:

    Oliver Riot: Ben and Alex Moore

  4. Axel M says:

    Mary-Kate und Ashley Olsen

  5. jenny says:

    Alice und Ellen Kessler:

  6. veit says:

    Robin und Maurice Gibb

  7. Markus says:

    Die Young-Brüder

  8. Afra says:

    Tegan & Sara

  9. Sophie says:

    Joel & Benji Madden

  10. Johanna says:

    Bill& Tom Kaulitz

  11. Clemens says:

    Tegan Quin und Sara Quin

  12. Stefan says:

    Claudia & Ersatz-Claudia. Kann die immer noch nicht unterscheiden.

  13. Thomas says:

    Cocteau Twins- waren sogar 3!

  14. Max says:

    the veronicas

  15. Frank says:

    Leia und Luke Skywalker

  16. Samira Seini says:

    The McPoyles

  17. Kolja says:

    Evelyn Evelyn ;)

  18. Delphine says:

    Gyða and Kristín Anna Valtýsdóttir (Múm!

  19. Maja says:

    Das doppelte Lottchen!

  20. Mick says:

    Istvan und Denes von der Berliner Rockband „Final Stair“ sind eineiige Zwillinge. Die wirklich sehr gute Live-Band besteht aus drei Musikern und wurde 2012 gegründet.

  21. Sarah says:

    Les Twins :P

  22. Alex says:

    Julia und Tessa Johnson (Al Bairre)

  23. anne says:

    tom und Bill von Tokio Hotel

  24. Samuel says:

    Bill et Tom Kaulitz

  25. Nat says:

    diese Zwillinge, die voriges Jahr beim ESC auftraten, mit so mit Gel aufgestellten Haare. Google sagt mir, sie sind aus Norwegen und heißen Marcus und Martinus.

  26. Tanja W says:

    mary kate und ashley olsen

  27. Marie says:

    Marge and Mary Ann Ganser von den Shangri-Las

  28. Vio says:

    Tegan & Sara

  29. Klara says:

    Matt und Luke Goss von Bros (meine Teenager-Sünde Ende der 80er)
    When will I be famous???

  30. christian says:

    Kim und Kelley Deal von The Breeders

  31. Johannes says:

    Die Dessner-Twins

  32. Hannah says:

    James und Oliver Phelps – Gred und Feorge Weasley :D

  33. Vici says:

    Lotte und Luise von das doppelte Lottchen

  34. diana says:

    blonde redhead simone und amedeo pace
    clap your hands say yeah lee und tyler sargent
    proclaimers charlie und craig reed
    school of seven bells alejandra unbd claudia deheza
    styx chuck und john panozzo
    the wÁTSON TWINs chandra und leigh watson
    bee gees robin und maurice gibb

  35. Wolf says:

    Benji und Joel Madden von „Good Charlotte“

  36. Christin says:

    Kitty, Daisy and Lewis sind zwar keine Twins aber dafür sogar DREI Geschwister.
    Auch irgendwie okay?

  37. Pauline says:

    Alice Phoebe Lou ist zumindest ein Zwilling.

  38. Franek says:

    Justin Timberlake und seine kurz nach der Geburt gestorbene Zwiligsschwester #dark

  39. Teresa says:

    letztens zwei in der Schlange am Berghain getroffen :D

  40. Maria says:

    Eva und Adele

  41. Alisa says:

    Tegan and Sara <3

  42. Maria says:

    Natürlich die Jedward twins aus Irland!

  43. Sebastian says:

    Swing out Sisters

  44. shota says:

    Patty and Selma, The Simpsons :)

  45. Dam says:

    Tegan and Sara

  46. Karim says:

    the veronicas

  47. Annika says:

    Tegan and Sara

  48. Raldi says:

    Tegan und Sara

  49. Karl says:

    the Cocteau twins

  50. Selina says:

    zwar nur dem Namen nach, aber ich musste an die Cocteau Twins denken….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.