Das große Ganze  ▶

Manche Alben sind so wichtig, dass man sie einfach mal am Stück hören muss. Bei DAS GROSSE GANZE widmen wir uns den Platten, die jeder im Schrank hat und die wir einfach mal zusammen hören wollen. Den Platten, die bahnbrechend waren, den Debütalben großer Bands und vergessenen Scheiben. Wir spielen sie von vorne bis hinten und zwischendurch erfahrt ihr alles, was ihr über den jeweiligen Langspieler wissen müsst.

Im Wechsel mit ROCK’N’ROLE MODELS
Sonntag 19 – 20 Uhr
Dienstag 23- 0 Uhr (Wdh)

Genremixes der Extraklasse, dazu abgedrehte Rhythmen und eine sonderbar wandelbare Stimme. Wie Safe As Milk, das Debüt des damals unterschätzten Captain Beefheart And His Magic Band, heute klingt, erfahrt ihr diese Woche in Das große...

Weiterlesen →
Melanie Jean Harvey (Bildbearbeitung: Constanze Kaul)

PJ Harvey – Dry | Das große Ganze

September 6, 2017 | 0 Comments

PJ Harvey war und ist kein schimmernder Popstar. Stattdessen trat sie mit der brachialen musikalischen Kraft ihres Debütalbums Dry Türen ein. 25 Jahre später hören wir in Das große Ganze, ob es seinem Ruf noch...

Weiterlesen →
Die Michael Jacksons (Bildbearbeitung: Constanze Kaul)

Michael Jackson – Bad | Das große Ganze

August 30, 2017 | 0 Comments

"Iniminimohke?" und der ikonische Griff in den Schritt: "Bad" gilt heute als eines der wichtigsten Alben des King of Pop Michael Jackson. Melanie Gollin und Heiko Reusch hören diese Woche in Das große Ganze,...

Weiterlesen →

Turn On The Bright Lights von Interpol wird jugendliche 15 Jahre alt. Heiko Reusch und Melanie Gollin wollen doch mal hören, ob die Band dem Vergleich mit Joy Division standhält und was sie modetechnisch so...

Weiterlesen →

Pink Floyds Debüt The Piper At The Gates Of Dawn feiert ein halbes Jahrhundert Bestehen. Wie es für heutige Ohren klingt, erfahrt ihr dieses Woche in Das große Ganze....

Weiterlesen →

Mit jungen zwanzig Jahren brachte Kate Nash Made Of Bricks heraus. Dieses Jahr feiert das Debütalbum der Londonerin zehnjähriges Jubiläum. Melanie Gollin und Heiko Reusch hören mal, ob es nach einer Dekade noch genauso gut...

Weiterlesen →

Punk ist "dagegen sein". Elvis Costello hat in der Hochzeit des Punk einfach Soul, Blues und Rock'n'Roll gemacht. Wir sind klar dafür und spielen sein Debütalbum My Aim Is True diese Woche in Das große...

Weiterlesen →

Wäre Appetite For Destruction eine Person, hätte es mit Verlassen seiner Zwanziger nun einen denkwürdigen Schritt Richtung Erwachsensein getan. Wir gratulieren zum dreißigsten Geburtstag und spielen das Debüt von Guns N' Roses komplett in Das...

Weiterlesen →

Nach zwei Trennungen, denen seiner Band und seiner Beziehung, und mit Pfeifferschem Drüsenfieber zog Justin Vernon sich zurück in eine kleine Hütte nach Winsconsin. Aus Einsamkeit und Inspiration resultierte zunächst sein Alias Bon Iver, dann...

Weiterlesen →

Wenn der Rolling Stone das Album Marquee Moon von Television schon auf Platz 130 der besten Alben aller Zeiten wählt, dann muss ja was dran sein. Melanie Gollin und Heiko Reusch hören es in Das...

Weiterlesen →