Foto: Ann-Kathrin Canjé

Isolation Berlin & Live-Schalte vom Roskilde Festival | Morningshow am Nachmittag

▷ Letzte Änderung: 2018-07-06
By Constanze [FluxFM] |
Im Radio:
07. Juli 2018,
14 bis 18 Uhr
Isolation Berlin (15:10 Uhr)

Seit Wochen spielen wir einen Track rauf und runter, der einem allein des Namens wegen schon im Gedächtnis bleibt: Marie. Die Band dahinter ist die Berliner Formation Isolation Berlin. Im März erschien ihr viertes Album mit dem provokativen Titel Vergifte Dich. Morgen feiern sie den Abschluss ihrer Tour mit einem Spielzeitabschlusskonzert in der Volksbühne. Im Interview werden sie ein bisschen von der Tour erzählen und noch die letzten Tickets für ihr morgiges Heimspiel mitbringen.

 


Live-Schalte vom Roskilde Festival (15:40 Uhr)

„8 days. 130000 visitors. 175 music acts. Spectacular art + events“. Damit wirbt ein Festival in Dänemark, das zu einem der größten Europas zählt: das Roskilde Festival. Die Organisatoren haben auch dieses Jahr wieder ein grandioses Line-Up auf die Beine gestellt, das vor bekannten Namen nur so strotzt. Kollege Daniel Meinel aus der Musikredation treibt sich aktuell auf dem Festival herum. Was oder vielmehr wen es dort zu sehen gibt und warum es sich noch so lohnt, das Festival zu besuchen, erzählt er in der Morningshow am Nachmittag in einer Live-Schalte vom Festivalgelände.

Moderation

Winson
Ist zu hören in der Morningshow Am Nachmittag, Flux Forward Spezial und immer wieder zwischendrin.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.