JA JA JA, The Holy, Wangel, Tuvaband, im FluxBau
JA JA JA - The Holy, Wangel, Tuvaband

JA JA JA – mit The Holy, Tuvaband & Wangel am
7. September 2017 im FluxBau

▷ Letzte Änderung: 2017-09-01
By Nina [FluxFM] |

Ja Ja Ja
Donnerstag, 7. September 2017, Einlass 20 Uhr

FluxBau
Pfuelstr. 5
10997 Berlin

Tickets
5 Euro für Mitglieder ansonsten 10 Euro
Freikarten-Verlosung

posterBerlin3kleinJa Ja Ja Music ist eine Online-Musikplattform, Festival und Clubnacht, die seit 2009 in London stattfindet. Mehr als 120 nordische Künstler*innen sind dort bisher aufgetreten – für die meisten von ihnen war es die erste London-Show und tonangebend für eine zukünftige internationale Karriere. Ja Ja Ja ist ein pan-nordisches Langzeitprojekt von Music Export Denmark, Music Finland, Iceland Music Export, Music Norway und Export Music Sweden, um die Entwicklung und das Wachstum der nordischen Musikindustrie zu fördern.

Ja Ja Ja wählt monatlich neue, vielversprechende Talente aus den nordischen Ländern aus und stellt diese seit Oktober 2014 dem Berliner Publikum vor – Ja Ja Ja ist ein spektakulärisches skandinavisches Potpourri, das den FluxBau durchströmen wird:


The Holy

Die deutlichsten Einflüsse der finnischen Band The Holy sind Singer-Songwriter im Stile von Bruce Springsteen und die Ästhetik des Krautrocks. Die Band wurde aufgrund des Verlangens gegründet, gigantisch laute Lieder zu produzieren. Zwei Schlagzeuger und eine ganze Menge brüllender Gitarren erzeugen so wuchtige-satte Klanglandschaften.

Ihre Debüt-EP More Escher and Random Notes wurde im Frühling 2016 herausgebracht. Seitdem haben The Holy mit ihren wilden Liveauftritten für Furore und Aufmerksamkeit gesorgt, unter anderem auf dem diesjährigen Flow Festival in Helsinki. 2017 werden The Holy ihre zweite EP veröffentlichen und an ihrem ersten Longplayer arbeiten.


 

Tuvaband

Hinter Tuvaband stecken die norwegische Songwriterin Tuva Hellum Marschauser und der britische Musiker Simon Would. Ende 2016 waren die beiden bereit, ihre Musik mit der Welt zu teilen und veröffentlichten ihre Debüt-Doppelsingle Unknown / Running auf eigene Faust. Die Songs erhielten internationale Aufmerksamkeit mit mehr als vier Millionen Streams bei Spotify in den ersten vier Monaten. 2017 ging es für Tuvaband zum ersten Mal in die USA zum SXSW Festival, aber auch in Norwegen und England standen sie auf Festivalbühnen.

Ihr einzigartiger Sound vermischt Lo-Fi-Produktionen mit hallenden Gitarren und eingängigem Vocal-Layering. Anhand ihrer ersten beiden Songs ist einfach zu erkennen, wie die Band an so viel Dynamik gewinnen konnte. Das Jahr 2017 werden Tuvaband mit einer brandneuen EP beenden.


 

Wangel

Der dänische Singer-Songwriter Peter Wangel hat zurzeit neue Sachen im Kopf: Im Frühjahr wurde er zum ersten Mal Vater – und das macht sich bemerkbar in seiner Musik. Im September wird Wangel sein zweites Album namens “Reasons” veröffentlichen. Das Album enthält eine Reihe von persönlichen Songs, darunter auch die gleichnamige erste Singleauskopplung, die eine Hommage an seinen neugeborenen Sohn ist.

Wangel ist eine Kooperation zwischen Peter Wangel und Produzent Kasper Ejlerskov Leonhardt. Mit zwei Alben und zwei ausverkauften Konzerten im VEGA haben die beiden seit 2015 ihre musikalische Zusammenarbeit ausgebaut und gestärkt.

Im bekannten Elektropop-Universum sind sie bereit, ein Nachfolgealbum veröffentlichen, das sich um Peters charakteristisch tiefe Stimme und Kaspers sphärischen Soundlandschaften dreht. Das neue Album Reasons erscheint am 6. September 2017 bei Playground Music.


 


 

Verlosung

Update: Alle Tickets wurden verlost. Danke für die rege Teilnahme!

Für das Ja Ja Ja am 7. September verlosen wir Tickets. Da The Holy auf der Bühne stehen werden, sollt ihr uns im Kommentarbereich verraten, was euch heilig ist. Mit ein wenig Glück steht dann euer Name auf der Gästeliste. Wir benachrichtigen die Gewinner per Mail, bitte kurz antworten.

Viel Glück!

AGB
Die Gewinner werden in der Regel 2 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung per Mail verständigt mit der Bitte um Rückmeldung.
Eine Barauszahlung des Preises ist nicht möglich.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Falls sich der Gewinner nicht innerhalb von 24h auf unsere Mail meldet (Achtung: auch gelegentlich Spam checken), behalten wir uns vor, den Gewinn an jemand anderen weiterzugeben.
Wir verlosen für all unsere Konzertpräsentationen Gästelistenplätze. Das heißt, dass es keine physischen Tickets gibt.
Du gewinnst immer 2 “Tickets”, d.h. du kannst noch jemanden mitbringen.
Falls bei einem Gewinnspiel eure Adresse benötigt wird, garantieren wir euch, dass diese ausschließlich für das jeweilige Gewinnspiel genutzt wird.
Sollte das Konzert / die Veranstaltung abgesagt werden, steht dir keine Entschädigung in jeglicher Form zu.

35 Kommentare

  1. Karina says:

    Das Reisen

  2. Krischan says:

    The holy shit

  3. Sarah says:

    Mein MTB-Bike, mein Freund, Family und Freunde :-)

  4. Charlizza says:

    universal love

  5. Manja says:

    meine ganz persönlichen kleinen Auszeiten … Zeit für Dinge, die mir am Herzen liegen

  6. mona says:

    Morgens Kakao zu trinken

  7. rosa says:

    meine heiße dusche am morgen

  8. rosa says:

    mein milchkaffee am morgen

  9. rosa hvid says:

    wärmflasche

  10. Sebastian says:

    Mein geliebtes Fahrrad!

  11. Andreas Kerschbaumer says:

    Mein Frühschwimmen

  12. Lena Steudel says:

    Meinungsfreiheit

  13. Ricarda says:

    Gleichberechtigung für alle :)

  14. Eva says:

    Meine Nachtruhe höhö

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.