Foto: Constanze Kaul

Jamel Brinkley – Unverschämtes Glück | Lesen und lesen lassen

▷ Letzte Änderung: 2019-08-26
By Constanze [FluxFM] |
Im Radio:
26. bis 1. September 2019

Zwei Studenten werden auf einer Party mit einer unangenehmen Wahrheit konfrontiert. Ein kleiner Junge verbringt in rasender Wut über einen schlechten Haarschnitt die Nacht auf den Straßen von Brooklyn. Und bei einer Capoeira-Veranstaltung kämpfen zwei Brüder mit ihrer schmerzhaften Familiengeschichte. In mehreren Kurzgeschichten verhandelt Jamel Brinkley Momente des Glücks und die Wucht des echten Lebens.

Fazit von Jörg Petzold:
„Diese berührenden, eindringlichen Kurzgeschichten gefallen mir deshalb so gut, weil Brinkley es schafft, die beschriebenen Figuren und Situationen so greifbar werden zu lassen. Seine virtuose Sprache nutzt er nicht, um sich dahinter zu verstecken, sondern um sie je nach Zusammenhang stimmig klingen zu lassen. Seine Figuren und Geschichten beeindrucken mich durch ihre Verletzlichkeit und Vielschichtigkeit.“

Redaktion

Jörg Petzold
Spezialgebiet: Lesen und lesen lassen.

… zum Profil

Redaktion/Moderation

Aysche Wesche
Wortredaktion
Spezialgebiet: Stadtleben, Politik und Kultur.
… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.