James Nestor – Breath – Atem: Neues Wissen über die vergessene Kunst des Atmens | Lesen und lesen lassen

▷ Letzte Änderung: 2021-11-09
By Jakob |
Im Radio:
8. bis 14. November 2021

Einatmen – ausatmen. Die natürlichste Sache der Welt – bei der aber am meisten schief geht. Dabei kann unsere Atmung unseren Gesundheitszustand und unser ganzes Leben positiv beeinflussen. Der US amerikanische Journalist James Nestor hat zehn Jahre lang akribische Nachforschungen betrieben, Expert:innen auf der auf der ganzen Welt interviewt, verschiedene Atemtechniken und die Auswirkung von Atembeschwerden am eigenen Körper getestet. Die Ergebnisse präsentiert Nestor in diesem Buch.

Fazit von Jörg Petzold:
„Die große Frage, die bei mir während der Lektüre aufkam: Warum lernen wir so etwas nicht in der Schule, wenn richtiger Atem so viel Potenzial mitbringt für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden – und noch dazu kostenlos! Eine wirklich aufregende Lektüre, hervorragend recherchiert, leicht zu verstehen und mit praktischen Übungen. Meiner Meinung nach gibt es auch eine Beziehung zwischen dem Atem und der Frage, wie wir die Herausforderungen der Zukunft meistern können. Deshalb lege ich dieses Buch allen ans Herz, die etwas ändern wollen – bei sich und in der Welt!“

Breath – Atem: Neues Wissen über die vergessene Kunst des Atmens von James Nestor ist im Piper Verlag erschienen und wurde von Martin Bayer übersetzt.

Redaktion

Jörg Petzold
Spezialgebiet: Lesen und lesen lassen.

… zum Profil

Wortredaktion

Lena Mempel
Wortredaktion
Spezialgebiet: Stil, Stadtleben, Popkultur, Crowdfundings – und veganer russischer Zupfkuchen”

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.