Live At FluxFM Prison (Bildbearbeitung: Constanze Kaul)

Johnny Cash – At Folsom Prison | Das große Ganze

▷ Letzte Änderung: 2018-01-31
By Constanze [FluxFM] |
Im Radio:
27. Januar 2018, 18 Uhr
29. Januar 2018, 19 Uhr
31. Januar 2018, 22 Uhr

Manche Alben sind so wichtig, dass man sie einfach mal am Stück hören muss. FluxFM widmet sich in Das große Ganze den Platten, die jeder im Schrank hat und die wir einfach mal zusammen hören wollen. Den Platten, die bahnbrechend waren, den Debütalben großer Bands und vergessenen Scheiben. Wir spielen sie von vorne bis hinten und zwischendurch erfahrt ihr alles, was ihr über den jeweiligen Langspieler wissen müsst. Diesmal beschäftigen wir uns mit:

Johnny Cash – At Folsom Prison

Johnny Cash, At Folsom Prison, Prison, Folsom, live, inmates, album, live albumSchon 1957 spielte Johnny Cash sein erstes Konzert in einem Gefängnis. Er selbst kam trotz zahlreicher Ausrutscher nie hinter schwedische Gardinen (auch, wenn er es manchmal behauptete), doch er konnte sich immer mit den Insassen identifizieren – und die Insassen mit ihm.

1967 schickte sein Plattenfirmenchef zwei Anfragen für die Aufnahme eines Livealbums innerhalb eines Gefängnisses raus: nach San Quentin und nach Folsom. Letztes sagte als erstes zu und so spielte Cash am 13. Januar 1968 um 9.40 Uhr eines der bekanntesten und erfolgreichsten Livealben jemals ein: At Folsom Prison.
 

Die ambivalente Geschichte hinter der Platte und alle Insiderinfo tischen euch Daniel Koch und Melanie Gollin in dieser Woche auf.

Musikredaktion

Melanie Gollin
Musikredaktion & Programmplanung,
entdeckt neue Musik und kann super Kuchen.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.