"In Gesellschaft kleiner Bomben" von Karan Mahajan (Foto: Constanze Kaul)

Karan Mahajan – In Gesellschaft kleiner Bomben | Lesen und lesen lassen

▷ Letzte Änderung: 2017-12-04
By Constanze [FluxFM] |
Im Radio:
04. Dezember bis
10. Dezember 2017

Auf einem Marktplatz in Neu Delhi explodiert eine Bombe. Eine der vielen kleinen Bomben, die von der Welt kaum beachtet werden. Der zwölfjährige Mansoor überlebt, seine Freunde nicht. Jahre später kehrt Mansoor aus den USA zurück und freundet sich mit dem charismatischen Aktivisten Ayub an. Als dessen Leben immer radikalere Formen annimmt, muss Mansoor sich entscheiden.

Fazit von Jörg Petzold:
„Mahajan beschreibt recht nüchtern, aber sehr, sehr genau die Gefühlswelt und die Gedanken von Opfern und Terroristen nach einem Bombenanschlag.
Dabei kann man sehr gut verstehen, warum und wie sich Menschen radikalisieren. Er hat mit dem Buch viele Preise gewonnen, manche zählen es zu den wichtigsten dieses Jahr. Ich finde es auch sehr beeindruckend, deshalb ist es hier bei Lesen und lesen lassen.“

Hörproben (Aus rechtlichen Gründen ist dieser Beitrag nur sieben Tage verfügbar.)

Redaktion

Jörg Petzold
Spezialgebiet: Lesen und lesen lassen.

… zum Profil

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.