Klaus Johann Grobe am 19. März 2019 im Musik & Frieden | Konzerte

▷ Letzte Änderung: 2018-06-07
By Jakob |

Klaus Johann Grobe
19. März 2018, Einlass: 19:30 Uhr; Beginn: 20:30 Uhr
Info, Links, Tickets: Puschen

Klaus Johann Grobe sind zurück mit einem Album, welches sie selbst ihr R&B Album nennen. 12 Stücke, zwei Instrumentale und ein Haufen Verknüpfungen und Reminiszenzen. So nahe an der Tanzfläche gebaut, dass man dazu wohl gar nicht erst aus dem Haus geht. Die Band meint, sie finden es gelungen. Man habe sich eher dem Jetzt gewidmet und dies ein Stück weit zurück transportiert anstatt wie sonst, das Damals ins heute geholt. Es ist simpel. Der Effekt bliebe aber der gleiche, meinen sie, außer, dass es für den Kopf und den eigenen Anspruch grad besser stimmt in dieser Umkehrung. Und tanzen kann man ja schließlich zu allem. Noch immer Freigeister der Diskotheken eben.
 

Verlosung

Welcher Song holt euch jedes Mal auf die Tanzfläche? Verratet es uns im Kommentarbereich und landet somit im Lostopf. Die Kommentare werden moderiert, es kann also einen wenig dauern bis eure Antwort im Kommentarbereich auftaucht. Wir benachrichtigen die Gewinner*innen per Mail.

Viel Glück!

[Update: Alles verlost, danke fürs Mitmachen!]

AGB
Die Gewinner werden in der Regel 2 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung per Mail verständigt mit der Bitte um Rückmeldung.
Eine Barauszahlung des Preises ist nicht möglich.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Falls sich der Gewinner nicht innerhalb von 24h auf unsere Mail meldet (Achtung: auch gelegentlich Spam checken), behalten wir uns vor, den Gewinn an jemand anderen weiterzugeben.
Wir verlosen für all unsere Konzertpräsentationen Gästelistenplätze. Das heißt, dass es keine physischen Tickets gibt.
Du gewinnst immer 2 „Tickets“, d.h. du kannst noch jemanden mitbringen.
Falls bei einem Gewinnspiel eure Adresse benötigt wird, garantieren wir euch, dass diese ausschließlich für das jeweilige Gewinnspiel genutzt wird.
Sollte das Konzert / die Veranstaltung abgesagt werden, steht dir keine Entschädigung in jeglicher Form zu.

22 Kommentare

  1. luzi says:

    ready for the floor hot chip

  2. Ronni says:

    Boah, schwere Frage! Bei der 80er Party im SO36 stehe ich von Anfang bis Ende auf der Tanzfläche… Im stillen Kämmerlein zuhause dann gerne zu „Clean Bandit & Jess Glynne – Real Love“

  3. Markus says:

    Radar Love

  4. Koko says:

    (Angry Kids of the world) Unite – Tiger Tunes

  5. Roman says:

    eindeutig: Intergalactic von den Beasty Boys. Eine Energie und Brillianz wie ich sie heute nur selten finde…

  6. Simone says:

    Up all night von Beck

  7. Patrick says:

    The Libertines – Can’t Stand Me Now

  8. Axel M says:

    I feel Love von Donna Summer

  9. Maria says:

    Da gibt es doch sooooo viele! Doch spontan sind mir gleich die Scissor Sisters mit Comfortably Numb eingefallen.

  10. Julian says:

    Jeremy von Pearl Jam

  11. Karl says:

    It`’s my life _talktalk

  12. Tordis Borowski says:

    Goldener Reiter – Joachim Witt.

  13. Samuel says:

    ZOUK LA SE SEL MEDIKAMAN NOU NI
    KASSAV‘

  14. Judith says:

    Sex on Fire

  15. Johanna says:

    Alors on danse

  16. Martin says:

    IDK About You – Fever Ray
    und noch tausende mehr… :)

  17. Sandra says:

    Jump von House of Pain

  18. says:

    Journey „Don’t stop believin““

  19. robert says:

    auf jeden Fall Jump Around von House of Pain ..

  20. Male says:

    sorry aber… In da Club

  21. André says:

    eigentlich sind alle Songs der Wahnsinn aber „geschichten aus erster hand“ ist für mich der überflieger. wie es live rüber kommt möchte ich sehr gern erleben dürfen

  22. Dennis says:

    Space Age Love Song

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.