Krake Festival (Ausschnitt Flyer)

Krake Festival Special mit DJ Flush & Umwelt und Klangkünstler | Clubsandwich am Freitag

▷ Letzte Änderung: 2015-08-07
By Max Hennig [FluxFM] |
Im Radio:
7. August 2015, 19 Uhr

SONOS

Das Clubsandwich wird euch
präsentiert von SONOS

Seit Montag bereits steigt zwischen Suicide Circus und Urban Spree das Krake Festival – für Liebhaber der BESONDEREN elektronischen Musik.

Mit Nico von Killekill Records, an den Plattentellern als DJ Flush unterwegs, sprechen wir über die bisherigen Höhepunkte, über die Ausstellung im Urban Spree und über das LineUp, das euch heute und morgen Abend noch erwartet. Dazu gibt es einen Mix vom Franzosen Umwelt, der morgen Abend im Urban Spree hinter den Decks steht.

Ein weiterer Mix kommt vom bayerischen Wahlberliner Klangkünstler, Teil des Klangkost-LineUps im Kosmonaut.


Nachtlebentipps für Berlin

suicide circus Zum Höhepunkt des Krake Festivals zieht sich die Krake die nächsten zwei Tage in ihr Hauptquartier, den Suicide Circus, zurück. Zur heutigen Clubnacht beschwören Cassegrain und Tin Man neben Mondkopf, Sendai und Electric Indigo gemeinsam dunkle Bass-Abgründe herauf. Während Cassegrain durch ihre massiven Techno-Ungetüme auf Prologue und Modal Analysis bekannt sind, zeichnet sich Tin Man als ausgezeichneter Acid-Produzent aus. Vereint entsteht eine aufpeitschende Mischung aus technoider Unbeherrschtheit und pochenden Acidbässen. Die Krake streckt ab Mitternacht ihre Tentakel um die Warschauer Brücke aus.

 
://about blank Ganz im Zeichen von Rivulet Records steht die heutige Ausgabe von From the Bottom im ://about blank. Seit drei Jahren schon vereint das Label von Homopatik-Resident Stanley Schmidt Berlin und Leipzig in Sachen Techno und House. So wundert es auch nicht, dass zum Labelgeburtstag mit Credit 00, Lars Goldammer, Subkutan und Phonatic der sächsische Freistaat auf dem Line-Up stark vertreten ist. Außerdem gratulieren die analogen Acid-Hexer Perseus Traxx, Iron Curtis von Achterbahn D’Amour, sowie Pablo Mateo, Attila und D-IX von der Lack Clique. Beginn ist hier auch um Mitternacht.

 
ritter butzke In der Ritter Butzke gastiert wieder einmal OFF Recordings mit der zweiten Ausgabe von Nightshades. Das Label von Andre Crom ist hier beinahe mit der gesamten Crew vertreten. So sorgen neben dem Labelbetreiber selbst ME & her und ED ED für wohlige House-Tunes. Abgerundet wird das Line-Up von Jonas Saalbach und Musumeci, der sich seit den späten 80ern repetativen Synthie-Lines verschrieben hat. Die Tore öffnen sich hier um 0 Uhr.

Moderation & Redaktion

Katia Berg
Im Radio zu hören in Superfrüh, Stadt.Land.Flux., Morningshow Am Nachmittag

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.