(Foto: Sophie Euler)

Kryptozän – Pola Oloixarac | Lesen und lesen lassen

▷ Letzte Änderung: 2016-09-26
By Sophie [FluxFM] |
Im Radio:
26. September bis 2. Oktober 2016

 

Kryptozaen Cassio kann neue Sprachen erfinden, Banken zerstören und ganze Heere unsichtbarer Viren erschaffen. Doch zu seinem Bedauern lassen sich seine Mitmenschen nicht gleichermaßen programmieren. Aus dem einsamen Hacker wird ein brillianter Wissenschaftler, der versucht den Code zu knacken, der die Welt im Innersten zusammenhält und dabei die Grenzen des Menschseins überschreitet…

Fazit von Jörg Petzold:
„Man muss schon ein kleines bisschen Hirnschmalz investieren, um die verschiedenen Handlungsstränge zu verstehen und zu begreifen, wie sie miteinander verwoben sind. Das Buch ist nicht sehr dick, aber ungemein dicht. Es geht um Biologie – eine andere Perspektive auf die Evolution, um Überwachung und totale Datensammlung – und natürlich um Hacker und ihre Rolle in der Gesellschaft und Politik. Das ganze ist wunderbar pointiert geschrieben, besitzt einen großartigen Humor und reiht sich fantastisch ein in die derzeitigen Debatten. Der Snowden-Film ist gerade rausgekommen, in der Berlinischen Galerie gibt es eine Ausstellung von Andreas Greiner, die zu den biologischen Fragestellungen passt – ihr seht: ich bin begeistert, es lohnt sich, das ist ein großartiges Buch!“

Kryptozän von Pola Oloixarac wurde in der deutschen Fassung hervorragend von Timo Berger übersetzt und ist erschienen bei Wagenbach.

Hörproben sind aus rechtlichen Gründen nur 7 Tage zum Nachhören verfügbar.

Übrigens: Hier findet ihr alle Buch-Empfehlungen, hier die Mitschnitte unserer 3-Minuten-Lesung.
 

Redaktion

Jörg Petzold
Spezialgebiet: Lesen und lesen lassen.

… zum Profil

Redaktion & Moderation

Miki Sič
Spezialgebiet: Strickliesel

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.