David Foster Wallace - Der bleiche König
David Foster Wallace - Der bleiche König

Lesen & lesen lassen: „Der bleiche König“ von David Foster Wallace

▷ Letzte Änderung: 2014-02-17
By Frank [FluxFM] |
Im Radio:
KW08 / 17.-23. Februar 2014

David Foster Wallace - Der bleiche König In seinem letzten, posthum erschienenen Roman „Der bleiche König“ vollbringt David Foster Wallace das Kunststück, auf erfrischende Weise über den langweiligsten Arbeitsplatz der Welt zu schreiben: die amerikanische Steuerbehörde. Was macht strukturelle Langeweile aus einem Menschen? Und: welche Lebensgeschichten führen dazu, dass jemand mehr oder weniger freiwillig einen solchen Beruf ergreift?

Fazit von Jörg Petzold:

Ich verehre David Foster Wallace, obwohl ich mich wirklich zwingen muss, seine Bücher zu Ende zu lesen – es ist ein richtiger Kampf. Dabei gelingt ihm aber etwas, das kein anderer Autor schafft: nämlich meine Augen aufzureißen für Details – ich komme mir manchmal vor wie in der Folterszene von Clockwork Orange. In diesem Buch geht es um die Langeweile in einer Steuerbehörde und angesichts unserer Gesellschaft muss ich fragen: Was gibt es Treffenderes und Spannenderes? Außerdem hat Wallace einen fantastischen Humor, absolut außergewöhnlich. Jeder und jedem empfohlen, die den Mut haben, sich da hinein zu stürzen.

„Der bleiche König“ von David Foster Wallace ist erschienen bei Kiepenheuer und Witsch.

Hörproben sind aus rechtlichen Gründen nur 7 Tage zum Nachhören verfügbar.

Redaktion & Moderation

Miki Sič
Spezialgebiet: Strickliesel

… zum Profil

Redaktion

Jörg Petzold
Spezialgebiet: Lesen und lesen lassen.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.