Listomania | Who to follow

▷ Letzte Änderung: 2019-05-28
By Mila Weidelhofer |

Wir haben in der FluxFM-Redaktion einen kleinen Wettbewerb laufen: „Wer hat die dreckigste Lache“. FluxFM-Redakteurin Mila Weidelhofer liegt da weit vorne. In neun von zehn Fällen hat ihr Lachen mit Instagram Memes zu tun. Wem ihr folgen müsst um mindestens fünf Mal täglich herzhaft zu lachen, hat sie für euch zusammen getragen.



Punkt 5: Taste of Streep

Wieso nicht zwei Sachen, die alle Menschen lieben, vereinen? Das dachten sich sicher die Macher vom Account „Taste of Streep“. Hier wird Meryl Streep in exzentrischen Posen in Essen geshoppt. Räkelnd auf einer Pommes, im Schneidersitz in einer Drachenfrucht oder den Eisbecher als Ballkleid. Daran können wir uns niemals sattsehen.

Punkt 4: Chris Sommer aka Bobbele Beats

Hach, das Bobbele. Ja, der Instagram-Account von Boris Becker ist gewöhnungsbedürftig. Nicht selten schießt einem der Satz: „Papa, leg das Handy weg!“ durch den Kopf. Zum Glück gibt es Chris Sommer. Er unterlegt die irritierenden Instagramstories von Boris Becker mit Beats.
Herrlich. Und so lange der Uploadfilter noch nicht greift: Unbedingt angucken.

Punkt 3: Alman Memes 2.0

Mit siebzig Beiträgen innerhalb von vier Wochen zu 20.000 Followern. Das schafft nur ein Account: Alman Memes 2.0. Die Macher posten Bilder die sich über die deutschen Eigenarten lustig machen. Hier kommt alles ans Licht: Die Gier der Deutschen auf Schnäppchen im Discounter, besonders originelle Sprüche wie „Tschö mit ö“ oder „ Machs gut – machs besser“ und die Unart wie Deutsche sich im Urlaub verhalten. Die Memes sind nicht nur gehässig, sondern treffen immer voll ins Schwarze. Ich sage nur: Tupperdosen ausleihen ist der Beweis von wahrer Freundschaft.

Punkt 2: Classical Art Shit

Eine Meute an Menschen rennt gemeinsam in eine Richtung. In der Mitte: Ihre Anführerin mit der französischen Fahne, entblößter Brust und zerzaustem Haar. Darüber steht: Wenn eine zweite Kasse im Supermarkt geöffnet wird. Das berühmte Gemälde „Freiheit für das Volk“ wird auf dem Instagram-Account „Classical Art shit“ aus dem Kontext gezogen. Der Account nimmt legendäre Kunstwerke der Geschichte auf die Schippe. Die Bibel wird auch nicht verschont. Der ertrinkende Fischer ruft Jesus, der über’s Wasser läuft, zu: I’m drowning – der antwortet: Hi Drowning, I’m Jesus.

Punkt 1: Deutschland.seine.Promis

Der Grad zwischen witzig und absurd ist sehr schmal. Auf diesem tanzen die Macher des Accounts „Deutschland seine Promis“. Die schönsten Outfitsünden aus den 2000er Jahren werden rausgekramt. Getragen von Z-Promis, die heute keiner mehr kennt. Oder wer erinnert sich noch an den Ledermantel von Vincent Raven, das Gesichtstattooo von LaFee oder die Leoprints von Gülcan Kamps? Eben. Alles an diesem Account ist herrlich und verstörend (und halt herrlich).

Wortredaktion

Mila Weidelhofer
Wortredaktion
Spezialgebiet: Feminismus, Innenpolitik, Rückrufe und Feierabendbier auf der Dachterrasse”

… zum Profil

Ein Kommentar

  1. klugscheisser says:

    das heißt graT, himmelherrjehnochmal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.