FluxFM LIVE im Wohnzimmer

▷ Letzte Änderung: 2020-05-04
By Barbara Seyfried |

LIVE im Wohnzimmer geht in Sommerpause. Das heißt: Live-Konzerte gibt es jetzt nicht mehr täglich, aber trotzdem noch sonntags auf eurem Lieblingsradiosender zu hören. Welches Konzert an der Reihe ist, erfahrt ihr auf unseren Social-Media-Kanälen Instagram und Facebook.


Konzerte & Festivals? „Cancelled“ ist jetzt schon das Wort des Jahres… Aber da wir LIVE-Konzerte genau so lieben wir ihr, bringen wir eure Lieblingskünstler*innen zu euch. Und dafür müsst ihr nicht mal eurer neuen Hass-Liebe (der Couch) von der Seite weichen.

Von Montag bis Freitag senden wir ab 19 Uhr die besten Konzerte LIVE – über die Antenne – direkt in eure Wohnzimmer! Bierchen auf, Licht gedimmt, Radio an und los gehts, denn wie heißt es so schön: #LiveGoesOn.

Diese Woche bei Live im Wohnzimmer
Mumford & Sons – The Road to Red Rocks (Live from Red Rocks, Colorado)


Alle bereits gespielten Livealben, Konzertmitschnitte und Sessions

9. August: Angie McMahon – Stripped down piano concert

2. August: The Notwist – Superheroes, Ghostvillains & Stuff

26. Juli: Amy Winehouse (LIVE, Mitschnitt aus mehreren Sessions)

19. Juli: Depeche Mode – „Spirits In The Forest“ (Live in der Waldbühne)

12. Juli: BOY (Live in der Elbphilharmonie 2017)

5. Juli: David Bowie – „VH1 Storytellers“

22. Juni – 28. Juni

  • 22. Juni: Half Moon Run (EXKLUSIV: Live aus ihren Wohnzimmern in Kanada)
  • 23. Juni: Madonna – (Live auf Confessions Tour)
  • 24. Juni: Rage Against The Machine – „Live at The Grand Olympic Auditorium“ (2000)
  • 28. Juni: Vulfpeck (LIVE im Madison Square Garden 2019)

15. Juni – 21. Juni

  • 15. Juni: John Grant (Live in Concert with The BBC Philharmonic Orchestra)
  • 16. Juni: Lucy Dacus & boygenius (Live beim Pitchfork Festival 2018)
  • 17. Juni: The National – „Boxer (Live in Brussels)“
  • 18. Juni: Gurr (Live im Columbia Theater Berlin, 2019)
  • 19. Juni: SOHN – „Live with The Metropole Orksest“
  • 21. Juni: Radiohead (LIVE at The Roundhouse, London, 2016)

8. Juni – 14. Juni

  • 8. Juni: Blur – „Blur Live at Hyde Park 2009“
  • 9. Juni: Oasis – „Familiar To Millions“ (2001)
  • 10. Juni: Alicia Keys – VH1 Storytellers
  • 11. Juni: Nick Cave & The Bad Seeds (Live KCRW 2012)
  • 12. Juni: Monika Werkstatt mit Gudrun Gut, Barbara Morgenstern, Pilocka Krach und Momo G (Live at Sonoras 2020)
  • 14. Juni: Sarah McLachlan präsentiert Lilith Fair (A Celebration of Women in Music)

1. Juni – 7. Juni

  • 1. Juni: Iggy Pop – „Post Pop Depression – Live At The Royal Albert Hall“ (2016)
  • 2. Juni: Eels – „Live At Royal Albert Hall“
  • 3. Juni: Judith Holofernes (Archivfund: Live von ihrer ersten Solo-Tour, verfügbar auf Patreon)
  • 4. Juni: Florence & The Machine – „MTV Unplugged“
  • 5. Juni: Digitalism (LIVE auf .jpeg-Tour 2020)
  • 7. Juni: Die Ärzte – „Nach uns die Sintflut“

25. Mai – 31. Mai

  • 25. Mai: Tori Amos – „The Original Bootlegs, Live At The Apollo, Manchester“ (2005)
  • 26. Mai: Gisbert Zu Knyphausen – Live im Konzerthaus Dortmund“ (2011)
  • 27. Mai: Alt-J – „Live at Red Rocks“ (2016)
  • 28. Mai: The Do – „Live at L’Olympia, Paris“ (2018)
  • 29. Mai: WhoMadeWho (Live at Burning Man, 2018)
  • 31. Mai: Lauryn Hill – „MTV Unplugged“ (2002)

18. Mai -24. Mai

  • 18. Mai: Lisa Hannigan & Stargaze – „Live in Dublin“ (2019)
  • 19. Mai: UnitedWeStream (LIVE aus dem FluxBau mit Nosoyo, Betterov und James Hersey)
  • 20. Mai: Frank Turner – „Live in Newcastle“ (2019)
  • 21. Mai: Georgia (Live beim Icelandic Airwaves 2019)
  • 22. Mai: Caribou (Live beim Primavera Sound 2015)
  • 24. Mai: Von Wegen Lisbeth – „Live in der Columbiahalle“

11. Mai – 17. Mai

  • 11. Mai: Frightened Rabbit – „Quietly Now!“
  • 12. Mai: Skunk Anansie – „25Live@25“
  • 13. Mai: Aurora (Live beim Icelandic Airwaves 2019 für The Current)
  • 14. Mai: Einstürzende Neubauten „Live at Primavera Sound 2015“
  • 15. Mai: Simian Mobile Disco – „Live“ (2013)
  • 17. Mai: José Gonzáléz & The String Theory – „Live in Europe“ (Deutschlandpremiere)

4. Mai – 10. Mai

  • 4. Mai: Bonapartes letztes Konzert (Live im Festsaal Kreuzberg, 2019)
  • 5. Mai: Regina Spektor – „Live in London“
  • 6. Mai: Sylvan Esso – WITH (2019)
  • 7. Mai: Seeed – „LIVE“ (2006)
  • 8. Mai: Kraftwerk – „mininum & maximum“
  • 10. Mai: Chilly Gonzales – „Live at Massey Hall“

27. April – 3.Mai

  • 27. April: William Fitzsimmons (LIVE aus seiner Küche)
  • 28. April: Kreator – „London Apocalypticon“ (LIVE at The Roundhouse, London)
  • 29. April: Alice Phoebe Lou (LIVE im Funkhaus, 2019)
  • 30. April: Parcels – „Live Vol. 1“ (2020)
  • 1. Mai: Chemical Brothers (LIVE in Japan, 2012)
  • 3. Mai: Bilderbuch- „Live in Schönbrunn“ (2019)

20. April – 26. April

  • 20. April: Björk – „Vulnicura Live“ (2016)
  • 21. April: Erykah Badu – „Live“ (1997)
  • 22. April: Black Sea Dahu – LIVE aus dem Schlafzimmer
  • 23. April: Pearl Jam (LIVE in der Wuhlheide, Berlin, 2000
  • 24. April: Fever Ray – „Live At The Troxy“ (2019)
  • 26. April: Niklas Paschburg (LIVE in der Kantine am Berghain)

13. April – 19. April

  • 13. April: Moderat – „LIVE“ (2016)
  • 14. April: Patti Smith & Her Band – „Horses“ Live in L.A.
  • 15. April: Mine Und Orchester – „Live in Berlin“ (2018)
  • 16 April: Trettmann (LIVE im Lido, 2019)
  • 17. April: Bonobo – „The North Borders Tour“ (2014)
  • 19. April: David Byrne – „American Utopia on Broadway“ (2019)

6. April – 12. April

  • 6. April: MiA – „Limbo“ (LIVE aus ihrem Proberaum)
  • 7. April: Biffy Clyro – MTV Unplugged London (2018)
  • 8. April: Elbow – „Live at The Ritz“ (2019)
  • 9. April: Charlotte Brandi (LIVE bei FluxOnTop 2019)
  • 10. April: Oliver Koletzki – „Fire In The Jungle“ (LIVE im Zeiss-Großplanetarium)
  • 12. April: Osterspezial Extended – Anna Ternheim (LIVE in der Elbphilharmonie, 2019)

30.März – 5. April

  • 30. März: Turbostaat – Nachtbrot (Live in Leipzig)
  • 31. März: ÄTNA (Live im Lido am 13. März 2020)
  • 1. April: Sophie Hunger – The Rules Of Fire (2013)
  • 2. April: Father John Misty – Off-Key in Hamburg (LIVE in der Elbphilharmonie 2019)
  • 3. April: Robot Koch (LIVE aus seinem Wohnzimmer)


Ihr seid todtraurig, weil euer Favourite noch nicht dabei war? Lasst es uns wissen und sagt uns welche Live-Konzerte und Live-Alben ihr noch gern hören würdet⁠. Über Social Media könnt ihr jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.