Boris Pofalla - Low (Ausschnitt Buchcover)

„Low“ von Boris Pofalla | Lesen und lesen lassen

▷ Letzte Änderung: 2015-03-09
By Marc Augustat |
Im Radio:
9. bis 15. März 2015
Im Laden:
ocelot,

Low „Wenn man was will, dann muss man vor allem erst mal brennen. Wie ein Streichholz. Reibung, sagte er. Hitze. Und dann verglüht man, irgendwann. Ist doch klar. Aber die meisten brennen nicht. Weil sie Angst haben.“ In seinem Debüt-Roman erzählt Boris Pofalla unaufgeregt die Geschichte eines Erwachens und beschreibt das Lebensgefühl einer empfindsamen, narzisstischen Generation.

Fazit von Jörg Petzold:
„Für mein Gefühl häufen sich die Party-is-over-Bücher aus Berlin. Warum eigentlich? Ist das eine Metapher auf die Gesellschaft? Dabei sind die Bücher ganz unterschiedlich, diese Woche sind wir eher „Low“ und genießen die Ruhe nach dem Sturm. Der Sommer im Buch weckt wirklich meine Sehnsucht.“

„Low“ von Boris Pofalla ist im Metrolit-Verlag erschienen und erhältlich im FluxFM-Regal (oder im Onlineshop) bei ocelot, not just another bookstore.

ocelot, not just another bookstore

Hörproben sind aus rechtlichen Gründen nur 7 Tage zum Nachhören verfügbar.

Übrigens: Hier findet ihr alle Buch-Empfehlungen, hier die Mitschnitte unserer 3-Minuten-Lesung.
 

Redaktion & Moderation

Miki Sič
Spezialgebiet: Strickliesel

… zum Profil

Redaktion

Jörg Petzold
Spezialgebiet: Lesen und lesen lassen.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.