töchter, lucy fricke, autorin, neuerscheinung
Töchter von Lucy Fricke.

Lucy Fricke – Töchter | Lesen und lesen lassen

▷ Letzte Änderung: 2018-03-05
By Ann-Kathrin [FluxFM] |
Im Radio:
5. bis 11. März 2018

In Lucy Frickes Töchter brechen zwei Frauen auf zu einer Reise in die Schweiz – mit einem todkranken Vater auf der Rückbank. Eine letzte, finale Fahrt soll es werden. Doch nichts endet so, wie man es sich vorgestellt hat – schon gar nicht das Leben.

Fazit von Jörg Petzold:
„Zwei Frauen in den sogenannten allerbesten Jahren arbeiten sich an ihren Eltern ab und an ihrem eigenen Leben – an dem, was sie geschafft oder eben nicht geschafft haben, was sie aus ihren vermeintlich unendlichen Möglichkeiten gemacht haben. Das klingt traurig, ist aber mit so viel tiefem Witz und Humor geschrieben, dass es einem alles andere als auf die Nerven geht. Wer mit romantischer Eine-unglückliche-Frau-findet-am-Strand-eine-neue-Liebe-Literatur nichts anfangen kann, der liegt bei diesem Buch goldrichtig.“

 

Töchter von Lucy Fricke ist erschienen im Rowohlt Verlag.

Redaktion

Jörg Petzold
Spezialgebiet: Lesen und lesen lassen.

… zum Profil

Redaktion/Moderation

Aysche Wesche
Wortredaktion
Spezialgebiet: Stadtleben, Politik und Kultur.
… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.