www.unsplash.com / Karolien Brughmans

Mai-Feiertage | Listomania

▷ Letzte Änderung: 2018-05-01
By Ann-Kathrin [FluxFM] |

Baumklau, Maibraut und Hexen! Kaum ein Fest kennt so viele regionale Traditionen wie Walpurgisnacht und 1. Mai. Filli Montag hat die schönsten Mai-Bräuche in Deutschland und Europa für euch gesammelt.
 

Punkt 5: Im Harz…

…fliegen am 30. April traditionell die Hexen auf den Blocksberg, um sich mit dem Teufel zu paaren – so die Sage. Heute wird die Walpurgisnacht in über 20 Städten und Gemeinden im Harz zum Spektakel – es gibt Brockenwanderungen, Hexentänze, Umzüge und jede Menge Feuer.

Punkt 4: In Süddeutschland…

…sprich, in Bayern, Baden-Württemberg und im Rheinland wird heute die Maibaumtradition gepflegt. Junge Männer ziehen nachts in den Wald, um grüne Beute zu machen. Vorwiegend auf Birken. Die wird der Liebsten …oder der, die es mal werden soll, am 1. Mai vors Fenster gestellt. In bayerischen Dörfern wird ein großer Maibaum auf den Dorfplatz gestellt und drumherum getanzt, sofern das Bäumchen nicht von Leuten auf dem Nachbardorf geklaut wird.

Punkt 3: In Finnland…

…wird heute Vappu gefeiert: das Fest des Frühlings. Finnische Studierende haben den Brauch 1867 von Schweden aus nach Finnland gebracht. Auch heute noch ist der 1. Mai fest in der Hand von Studis. Gefeiert wird in Parks oder an Uni’s. Traditionell werden dabei weiße Kappen aus Abizeiten getragen und Sima getrunken, eine Alkohol-Mische aus Wasser, Zucker, Hefe, Zitronen und Rosinen.

Punkt 2: In Tschechien…

…werden heute tausende knutschende Paare unter einem blühenden Baum stehen. Denn in Tschechien startet heute der Monat der Liebe. Besonders beliebt zum Knutschen sind Kirsch, Apfel und Birkenbäume.

Punkt 1: In Rumänien…

…ist heute Arminden. Sommeranfang, symbolisch wird der Tag auch mit dem Schutz von Tieren und Pflanzen verbunden. Erster Mai ist in Rumänien aber auch ziua bețivilor zu deutsch: Trinkertag. Angestoßen wird auf das Wohl der Bauern und für eine gute Weinernte im Herbst. Wer das nötige Kleingeld hat, gönnt sich kulinarisch Lamm mit Hammelkäse und Beifußwein. Eine wahre Spezialität. Wer nicht ganz so experimentell unterwegs ist, bleibt beim einfachen Rotwein, um das Blut in Schwung zu bringen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.