Diese Woche stellt euch Jörg Petzold "Der Irrweg" von Martin Lechner vor (Foto: Jörg Petzold)

Martin Lechner – Der Irrweg | Lesen und lesen lassen

▷ Letzte Änderung: 2021-06-07
By Jakob |
Im Radio:
7. Juni bis 13. Juni 2021

Geplagt von seinen Mitschüler:innen und eigenen Unsicherheit bricht Lars die Schule ab und beginnt einen Zivildienst in der Psychatrie. Sie wird für ihn zum Zufluchtsort vor seiner alkoholkranken und übergriffigen Mutter, die ihm das Leben zeitweise unerträglich macht. Hier trifft Lars auch die unberechenbare Hedwig, die als „Geschenk“ erst mal das Auto seines Chefs anzündet. Es entspinnt sich eine absonderliche Amour fou, in der Lars sich immer mehr verliert. Martin Lechner erzählt seine skurrile Geschichte mit ungewöhnlichem Schreibstil und viel Humor.

Fazit von Jörg Petzold:
„Das ist Lektüre für diejenigen unter euch, die Freude haben an virtuoser, verspielter Sprache. Man sollte vielleicht aber auch ein Faible haben für düstere, gebeutelte Charaktere und verdrehte, scheinbar ausweglose Situationen.“

Der Irrweg von Martin Lechner ist beim Residenz Verlag erschienen.

Redaktion

Jörg Petzold
Spezialgebiet: Lesen und lesen lassen.

… zum Profil

Wortredaktion

Lena Mempel
Wortredaktion
Spezialgebiet: Stil, Stadtleben, Popkultur, Crowdfundings – und veganer russischer Zupfkuchen”

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.