Masha Qrella am 2. Mai 2017 in der Volksbühne | Konzerte

▷ Letzte Änderung: 2017-02-02
By Raoul [FluxFM] |

Masha Qrella mit Dirk von Lowtzow und Überraschungsgast
2. Mai 2017, 20:00 Uhr
Info, Links, Tickets: Volksbühne Berlin

>> Tocotronic-Sänger Dirk von Lowtzow im FluxFM-Interview

2002 hat Masha Qrella (Morr Music) ihr erstes großes Solo-Konzert in der Volksbühne gespielt. Qrella ist mit diesem Ort groß geworden und gewachsen, wie viele von uns Berlinern. Auch deshalb ist dieser Abend ein besonderer für sie. Dieses Konzert ist das 100. Konzert seit dem Erscheinen ihres Albums KEYS – ein Tourabschluss, zu dem Qrella und ihre Band direkt aus Tokyo anreisen.
 

Verlosung

UPDATE: Alle Tickets wurden verlost. Danke fürs Mitmachen!
Qrellas neues Album heißt Keys, was auch Tonart oder Klaviertaste bedeutet. Wir wollen von euch wissen: Was ist eure Lieblingstonart, liebste Note oder beste Melodieabfolge? Gibt es eine magische Frequenz für euch – neben der UKW 100,6 natürlich? Verratet uns das im Kommentarbereich unten und ihr seid im Lostopf. Die Kommentare werden moderiert, also keine Sorge, falls eure Antwort nicht sofort auftaucht. Wir benachrichtigen die Gewinner*innen per Mail, bitte einfach kurz antworten.

Viel Glück!

AGB
Die Gewinner werden in der Regel 2 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung per Mail verständigt mit der Bitte um Rückmeldung.
Eine Barauszahlung des Preises ist nicht möglich.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Falls sich der Gewinner nicht innerhalb von 24h auf unsere Mail meldet (Achtung: auch gelegentlich Spam checken), behalten wir uns vor, den Gewinn an jemand anderen weiterzugeben.
Wir verlosen für all unsere Konzertpräsentationen Gästelistenplätze. Das heißt, dass es keine physischen Tickets gibt.
Du gewinnst immer 2 “Tickets”, d.h. du kannst noch jemanden mitbringen.
Falls bei einem Gewinnspiel eure Adresse benötigt wird, garantieren wir euch, dass diese ausschließlich für das jeweilige Gewinnspiel genutzt wird.
Sollte das Konzert / die Veranstaltung abgesagt werden, steht dir keine Entschädigung in jeglicher Form zu.

20 Kommentare

  1. Samuel says:

    F#dim7

  2. Silke says:

    Alles, was schön melancholisch in Moll ist. Egal, mit wie vielen Kreuzen und Bes.

  3. Philip says:

    Drop D

  4. Andrea wolf says:

    C-moll

  5. claroe says:

    d-moll!
    musik darf auch mal weh tun…

  6. Sebastian says:

    Kolloaraturen der “Königin der Nacht “

  7. Kristina says:

    Qrella Moll.

  8. Marc says:

    Mondscheinsonate….ersten Töne.

  9. Antonia says:

    Die 110 als Notruf wenn mein angetrunkener Nachbar mal wieder atemlos mit Helene Fischer durch die Nacht grölt.

  10. Matthias says:

    Mashas Keys ist meine Lieblings Keys.
    Und die höre ich am liebsten über die magische Frequenz 100,6.

  11. Jakob says:

    A moll ist doch ganz nett

  12. Glatz says:

    Beste Melodieabfolge für mich ist :You and your friend (Dire Sraits)

  13. Volker says:

    Friedel Hensch und ihre Cyprys mit den grandiosen Harmonien von “Das alte Försterhaus”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.