Matthew Styles und Mathias Weck (v.r.n.l.) - Foto: Sophie Euler

Matthew Styles | Electronic Beats On Air

▷ Letzte Änderung: 2015-06-08
By Sophie [FluxFM] |
Im Radio:
11. Juni 2015, 22-24 Uhr

Electronic Beats on Air präsentiert von Telekom

Electronic Beats on Air
präsentiert von Telekom

Der britische DJ und Produzent Matthew Styles hat viele Jahre die Geschicke des Labels Crosstown Rebels gelenkt und unterstützt gestandene Acts wie Hercules & Love Affair bei ihren Remixen. Aber auch Matthew Styles eigene Produktionen, die er auf er auf Ostgut Ton, Running Back und Cocoon veröffentlicht, stehen bei anderen DJs hoch im Kurs.

Tracklist 1. Stunde
1. Sylvan Esso – HSKT (Hercules & Love Affair Remix) – City Slang
2. Gonno – Obscurant (Call Super Remix) – International Feel
3. Hot Chip – Need You Now (Percussions Edit)
4. Tensnake – Holding Back (Tiger & Woods Remix) – Running back
5. Roman Flugel – In Your Wardrobe – Dial
6. WK7 – More Music – Power House
7. Aphrohead – Lets Prance (Radio Slave & Thomas Gandey Last Communication Remix) – Crosstown Rebels
8. Shan – Piano Track – Running Back

 
Tracklist 2. Stunde
1. Batam Lions – Recollections (The Cyclist Mix) Scenery
2. Todd Terry – Hard House (TNT)
3. Palms Trax – In Gold (Dekmantel)
4. Phill Weeks – Another 303 Groove 
5. EGD – Mass Majestic (Gerd 1997 Mix) Bassculture
6. DJ Qu – SS1 (Secret Sundaze)
7. Population One – Out Of Control (Trip Recordings)
8. Mathias Aguayo – Ese Pompin (Comome
9. Melvin meeks – Vibe Alert (Target Records)
10. Unknown – Clap
11. DR-1-1 Roymore, Aquarian Jug, Jaguar Woman & Oni Ayhun (Noise Manifesto)
12. 2 Bit Project .- Take Me (Dance Mania)
13. Jazzy – Lonely (Cajmere Remix) Fader Records)

Die zweite Stunde – den DJ-Mix – gibt es demnächst On Demand bei Electronic Beats Radio.

Electronic Beats

Electronic Beats ist das internationale Musik-Marketing-Programm der Deutschen Telekom. Neben Live-Events in ganz Europa gehören zu Electronic Beats auch das vierteljährlich erscheinende Magazin, die Slices DVD-Reihe mit Einblicken in die Welt der elektronischen Musik sowie die Online-Plattform electronicbeats.net.

 

Über Telekom Electronic Beats:
Electronic Beats ist das im Jahr 2000 gegründete internationale Musikprogramm der Deutschen Telekom, zu dem ein innovatives Medien-Portfolio und Live-Events wie die Electronic Beats Festivals in ganz Europa gehören. Auf der Onlineplattform electronicbeats.net sowie im mehrfach ausgezeichneten vierteljährlich erscheinenden Electronic Beats Magazin treffen Leser auf wegweisenden Musikjournalismus. Zum Webseitenportfolio gehört außerdem der 24/7 Radiosender EB.RADIO sowie der Videokanal EB.TV, auf dem User in den Genuss von Konzertmitschnitten, Künstlerinterviews und dem wöchentlichen Videomagazin Slices kommen.

Moderation

Mathias Weck
Ist zu hören bei Klubradio, Clubsandwich, Flux Forward, Stadt.Land.Flux.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.