MC Fitti und Johnny Haeusler (v.l.) (Foto: Constanze Kaul)
MC Fitti und Johnny Haeusler (v.l.) (Foto: Constanze Kaul)

MC Fitti bei FluxFM Spreeblick

▷ Letzte Änderung: 2017-04-18
By Constanze [FluxFM] |
Im Radio:
16. April 2017, 10 Uhr
17. April 2017, 22 Uhr
 
>>Podcast

>>Podcast bei iTunes
>>Spreeblick-News-Feed

Seine Markenzeichen sind der Vollbart, die Sonnenbrille und das Baseballcap. Bevor er als Rapper durchgestartet ist, hat er als Elektriker, als Streetart-Künstler und beim Kulissenbau bei Film und Fernsehen gearbeitet. Dirk Witek aka MC Fitti ist diesmal zu Gast bei Johnny Haeusler und FluxFM Spreeblick.

MC Fitti macht Urlaub – allerdings nicht am Stand, sondern in den Clubs der Republik. In diesen wird der Musiker mit seiner Crew nämlich sein Camp aufschlagen. Statt einfach nur ein paar Konzerte zu spielen, hat Fitti dazu auch ein paar Überraschungen im Gepäck. Camping, Kumpels und Konfetti. Kleine Gigs, Zeltlager, Lagerfeuer und Grillcorner.

In seiner Hood Friedrichshain kennt man ihn vor allem für seine Graffitis und selbst designten Sticker. Musikdeutschland kennt ihn spätestens seit 2012, als das Video seiner Single 30 Grad auf YouTube durch die Decke ging. Was viele nicht wissen: Der Track entstand – wie viele seiner skurrilen Aktionen – aus der Langeweile heraus. Alles Weitere hört ihr im Radio…
 

MC Fittis Trackliste

MC Fitti bringt folgende Songs mit in die Sendung:

Thomas Lizzara – Spree Ahoi
Großstadtgeflüster – Fickt euch Allee
Fancy – Lady of Love
MC Fitti – Dedömm
MC Fitti – Drake hören und weinen
MC Fitti – Du willst so sein wie MC Fitti
Members of Mayday – Sonic Empire
Falco – Rock Me Amadeus
Tokio Hotel – What If
Sido – Mein Block
Marteria – Endboss
Deichkind – Sone Musik
Mr. Oizo – Analog Worms Attack

BoomFM – HipHop nonstop

BoomFMAuf BoomFM gibt’s 24 Stunden am Tag HipHop und Rap auf die Ohren: Neben freshen Tracks bringen euch außerdem Shows wie „Die wundersame Rapwoche“ mit Mauli und Staiger und „MicDrop“ mit Torben und Arvid auf den neusten Stand. Schmeißt den Grill an, es gibt Beef!

 

Einmal wöchentlich lädt Johnny Haeusler – Ur-Berliner, Grimme-prämierter Betreiber des Weblogs Spreeblick, Gründer der Konferenz für die Digitale Gesellschaft re:publica und Sänger bei seiner Band Plan B – in seiner Radiosendung einen Gast zum Diskurs über Pop, Gesellschaft und Politik ein. In entspannten Gesprächen lässt Johnny seine Gäste berichten, wie sie zu dem wurden, was sie heute sind. FluxFM Spreeblick beweist der Hörerschaft, dass nur wenige Lebenswege die einer geradlinigen Karriere sind und macht Mut, dem eigenen Herzen zu folgen.

Wir freuen uns auf ein interessantes Gespräch von 10-12h am Sonntag im Radio und im Stream. Die Wiederholung gibt’s dann am Montag, 22-24h – und danach auch hier online, aus rechtlichen Gründen “nackt”, d.h. ohne Musik, nochmal zum Nachhören, bzw. als Podcast.

Moderation

Johnny Haeusler
Blogger & coole Sau.
Moderiert FluxFM Spreeblick.

… zum Profil

Spreeblick Redaktion

Verena Kriz
Spreeblick-Redaktion

… zum Profil

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.