MEDIA CONVENTION Berlin wird digital | #MCBRemote

▷ Letzte Änderung: 2020-03-04
By Barbara Seyfried |

Die MEDIA CONVENTION ist für die Digital- und Medienbranche das, was die Oscars für Hollywood sind. Und auch obwohl dieses Jahr alles anders ist, müssen Medienmacher*innen und Interessierte nicht auf Austausch und Diskussionen verzichten: denn die MEDIA CONVENTION findet online statt – am 7. Mai 2020 unter dem Namen #MCBRemote.


Streaming Wars und Desinformation, Lokaljournalismus und Impact Distribution, Medieninnovationen und kreative Medienmacher*innen: Die Themen der #MCBRemote

Gerade die Corona-Krise macht viele aktuelle Themen der Medienbranche noch ein wenig brisanter: Wie verändert sich das Geschäft der Influencer*innen? Fakten oder Fake-News – wie unterscheide ich beim Lesen von Nachrichten, was wahr ist? Welche lokalen Streaming-Dienste können sich gegen Netflix und Co. behaupten? Wie konnte so schnell der Lockdown-Serienkracher „Drinnen“ entstehen? Und wie steht es um die Vielfalt des Lokaljournalismus?

Ihr seht schon, die Auswahl der Themen bildet einen Querschnitt durch die ganze Medienbranche und was sie gerade jetzt bewegt. Eins können wir mit Sicherheit sagen: Langweilig wird’s nicht und obendrein ist die Teilnahme auch noch kostenfrei!

Die #MCBRemote findet am 7. Mai 2020 von 13:00 Uhr bis 22:50 Uhr statt. Alle Infos nochmal zum Nachlesen und den Weg zum Live-Stream findet ihr hier.

Wer nicht nur zusehen, sondern auch mitreden will, kann dies unter Angabe des Hashtags #MCBRemote über den Twitter-Kanal der MCB tun. Außerdem gibt’s die Möglichkeit, im Deep Dive MEDIA CONVENTION Berlin ausgewählten Speakern in digitalen Q&A-Sessions Fragen zu stellen sowie im digitalen Innenhof zu netzwerken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.