Kristoffer & the habour Heads

Kristoffer & The Harbour Heads live | MorningShowcase am Nachmittag

▷ Letzte Änderung: 2014-11-10
By Sophie [FluxFM] |

MorningShowcase am Nachmittag mit Kristoffer & The Harbour Heads

12. November 2014, 17 Uhr
in der FluxFM-Redaktion

Im Sommer hat die FluxFM-Dachterrasse so mancher Festivalbühne im Rahmen der MorningShowcases am Nachmittag große Konkurrenz gemacht. Jetzt ist der Sommer vorbei und draußen ist’s kalt, aber das ist noch lange kein Grund für uns kein MorningShowcase am Nachmittag zu veranstalten. Immerhin haben wir ja auch noch das FluxFM-Büro. Wenn man dort nämlich die Besuchercouch und die Schreibtische ein bisschen beiseite schiebt, wird der Empfangsbereich zur kleinen Bühne.

Die Schweden aus Göteburg sind zurück! Nach ihrem Debütalbum Little goes a long way waren Kristoffer and the Harbour Heads unter anderem als Vorband von Mumfords & Sons unterwegs. Im Oktober veröffentlichte die Band ihr neues Album Skyskrapers and Seagulls, das allerdings nur in den Vereinigten Staaten veröffentlicht wurde. Mit einer ausgedehnten Tour stellt die Band ihr neues Werk jetzt auch dem europäischen Publikum vor.

Am 12. November 2014 haben wir dem Trio eine Bühne geboten und zwar in unserer Redaktion. In ganz kleinem Rahmen haben Kristoffer and the Harbour Heads ein exklusives Konzert für FluxFM-Hörer gespielt. Die Band um den auch Solo erfolgreichen Singer-Songwriter Kristoffer Ragnstam hat sich schon lange in die Herzen ihrer Fans gespielt – auch in die von FluxFM. Der Song We are all different war eine Zeit lang die geheime Hymne in der Redaktion.

Winson und Sophie Euler haben ein bisschen für euch fotografiert:

Am 13.11.2014 15:12, schrieb Kris:
Hello everyone at flux fm.
I just want to thank you for the amazing show and hospitality.
You are truly amazing!

And I mean it. I hardly like anyone. But I fucking love you guys.

/Kris

 

8 Kommentare

  1. marie says:

    hot chip – i feel better

  2. Jakob says:

    dcfc – you are a tourist

  3. Britta says:

    Zu spät – Die Ärzte

  4. marlen says:

    beatsteaks – let me in !

  5. Koko says:

    QOTSA – Go With The Flow

  6. chrille says:

    Sweet Disposition – The Tamper Trap

  7. bobby says:

    Let there be Rock – Tocotronic

  8. Chrille says:

    Hey Jungs und Mädchen,
    vielen Dank für das spitzen Konzert heute Nachmittag!
    War ja auch mal ganz spannend euch in voller Lebensgröße zu sehen. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.