Andrew W. K. findet's gut bei FluxFM! Foto: Sophie Euler

Nachmittag: Andrew W. K. & Surf Film Festival & Kinokarten-Verlose

▷ Letzte Änderung: 2014-07-22
By Sophie [FluxFM] |
Im Radio:
22. Juli 2014,
15 bis 19 Uhr

THEMEN

Andrew W. K. (15:40 Uhr)

Kürzlich stand Andrew W.K. mit Marky Ramone auf den Bühnen dieser Welt. Jetzt macht „der Typ mit der blutenden Nase“ seine eigene The Possesed by Partying Solo Tour durch Europa – er betont, dass es sich hierbei nicht um Konzerte sondern Parties handelt. Heute macht Andrew W.K. Halt in Berlin. Am Abend rockt er die Bühne im Magneten, vorher kommt er im FluxFM-Studio vorbei – mit Eintrittskarten für seine Party.

Das Interview könnt ihr hier nachhören.

 


Nord/Nordost Surf Film Festival (17:10 Uhr)

1966 löste der Film The Endless Summer bei seinen Zusehern den dringenden Wunsch aus, endlich Surfen zu lernen. Gleichzeitig inspirierte er viele Filmemacher und begründete ein neues Genre – den Surf Film. Heute startet das Nord/Nordost Surf Film Festival in Berlin: 6 Tage lang gibt’s Filme, Konzerte, Workshops, Ausstellungen und einen Flohmarkt rund um das Brett ohne Räder. Philip Kalisch, der Organisator des Festivals, kommt heute ins FluxFM-Studio, um euch mehr darüber zu erzählen.

Das Interview könnt ihr hier nachhören:

 

Philip Kalisch, Foto: Sophie Euler

Philip Kalisch, Foto: Sophie Euler


…außerdem…

Sommer und Kino passen irgendwie nicht zusammen. Wer setzt sich an lauen Sommerabenden schon gerne in einen viel zu stark klimatisierten, dunklen Raum? Zum Glück gibt’s das Sommerkino Kulturforum am Potsdamer Platz – das ist nämlich draußen unter freiem Sternenhimmel. Heute wird der Film Monsieur Claude & seine Töchter gezeigt und wir werden Kinotickets dafür an euch verschenken. Aufmerksam zuhören und Telefon bereit halten.

Moderation & Redaktion

Katia Berg
Im Radio zu hören in Superfrüh, Stadt.Land.Flux., Morningshow Am Nachmittag

… zum Profil

Redaktion

Julia Oberlohr
Spezialgebiet: Kultur, Politik, Stadtleben und alles, was sonst noch so anfällt.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.