Andreas Spechtl und Stefan Pabst von Ja, Panik
Andreas Spechtl und Stefan Pabst von Ja, Panik (foto: Sophie Euler)

Nachmittag: Ja, Panik & Balkon-Konzerte in Friedrichshain

▷ Letzte Änderung: 2014-09-25
By Sophie [FluxFM] |
Im Radio:
25. September 2014,
15 bis 18 Uhr

THEMEN

Ja, Panik (15:40 Uhr)

Anfang des Jahres veröffentlichte die Gruppe Ja, Panik ihr bereits 5. Album Libertatia, das nach einer anarchistischen Piratenkolonie benannt ist. Nicht nur das Video zur ersten Single, in dem die Wahlberliner ein gemeinsames Bad nehmen bzw. nur mit Schaum und einem roten Halstuch bekleidet sind, sondern auch die musikalische Entwicklung in Richtung 80er Jahre-Synthie-Pop, sorgte für Gesprächsstoff, ja erhitzte sogar einige Gemüter. Alles ist seit dem neuen Album ein bisschen anders: die Musik, die Bandbesetzung.. – und anders ist hier ganz wertfrei gemeint. Heute Abend spielen die Österreicher im SO36 – den Abend eröffnet Justine Electra. Vorher kommen Sänger Andreas Spechtl und Bassist Stefan Pabst zum Interview vorbei. Wer sich also von den Livequalitäten der Gruppe Ja, Panik überzeugen will, sollte gut zuhören, denn wir verlosen Karten für’s Konzert!

Das Interview mit den sympathischen Herren gibt’s hier zum Nachhören:

 


Polly & Bob (17:10 Uhr)

Kiezfond-aufkleber_07_2014_2-001Polly & Bob ist ein Non-Profit Sozialunternehmen, das in regelmäßigen Abständen Aktionen in und mit der unmittelbaren Nachbarschaft organisiert. Am 1. November lädt das Nachbarschaftsnetzwerk mal wieder alle musikaffinen Balkonsitzer zum musizieren ein. 46 Künstler haben sich für Die Nacht der singenden Balkone von Friedrichshain angemeldet. Schirmherrin des Spektakels ist Monika Herrmann, Bezirksbürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg. Heute kommt Volker Siems vom Polly & Bob-Team, um euch mehr über die geplanten Balkon-Konzerte zu erzählen.


Das Interview könnt ihr hier nachhören:

 

Der Rausschmeißer

Wir suchen euer Lied zum Tag! Welcher Song steht für euch für den jeweiligen Tag, welcher Track geht als „Rausschmeißer“ am frühen Abend durch? Macht euch Gedanken und sagt uns, was ihr euch wünscht – und warum. Schickt dafür entweder eine Mail an rausschmeisser@fluxfm.de mit dem Betreff „Songwunsch“ und packt eure Telefonnumer dazu, dann quatschen wir on air noch drüber. ODER, noch viel einfacher: postet euren Wunsch auf unserer Facebook-Page! Kurz vor 18 Uhr schmeissen wir euer Lied dann raus!

Moderation

Winson
Ist zu hören in der Morningshow Am Nachmittag, Flux Forward Spezial und immer wieder zwischendrin.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.