Little Dragon - Nabuma Rubberband

Nachmittag: Little Dragon & Aviv Kosloff – Minidrones-Film-Festival

▷ Letzte Änderung: 2014-12-08
By Sophie [FluxFM] |
Im Radio:
08. Dezember 2014,
14 bis 18 Uhr

THEMEN

Little Dragon (15:10 Uhr)

Sie spielen seit fast 20 Jahren in exakt gleicher Bandbesetzung – das ist schon eine reife Leistung, dazu klingen Little Dragon so frisch und unverbraucht wie am Anfang. Die schwedische Synthpopband um Sängerin Yukimi Nagano, die schon mit Drake und den Gorillaz gearbeitet hat, nahm dieses Jahr ihr viertes Album Nabuma Rubberband auf. Bevor Little Dragon heute Abend im Astra auf der Bühne stehen wird, schauen sie bei uns im Studio vorbei und bringen frisch gedruckte Gratistickets für euch mit!

Hier könnt ihr das Interview noch einmal nachhören:


 


Aviv Kosloff / Minidrones-Film-Festival (17:10 Uhr)

Heute bekommen wir Besuch von dem jungen israelischen Regisseur Aviv Kosloff – von ihm stammt der Berliner Beitrag zum US-amerikanischen Minidrones-Film-Festival. Sein Kurzfilm heißt Phonezombies und zeigt den letzten Menschen ohne Smartphone. Alles Weitere über den Regisseur und das Filmfestival erfahrt ihr heute bei Winson in der Morningshow am Nachmittag.

Hier gibt’s das Interview zum Nachhören:


 


Der Rausschmeißer

Wir suchen euer Lied zum Tag! Welcher Song steht für euch für den jeweiligen Tag, welcher Track geht als „Rausschmeißer“ am frühen Abend durch? Macht euch Gedanken und sagt uns, was ihr euch wünscht – und warum. Schickt dafür entweder eine Mail an rausschmeisser@fluxfm.de mit dem Betreff „Songwunsch“ und packt eure Telefonnumer dazu, dann quatschen wir on air noch drüber. ODER, noch viel einfacher: postet euren Wunsch auf unserer Facebook-Page oder per Twitter #rausschmeisser! Kurz vor 18 Uhr schmeissen wir euer Lied dann raus!

Moderation

Winson
Ist zu hören in der Morningshow Am Nachmittag, Flux Forward Spezial und immer wieder zwischendrin.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.