Mya Audrey genießt die Sonne auf der FluxFM-Dachterrasse, Foto: Sophie Euler

Nachmittag: Mya Audrey & Dokumentation „Zuwandern“

▷ Letzte Änderung: 2014-06-17
By Sophie [FluxFM] |
Im Radio:
17. Juni 2014,
15 bis 19 Uhr

THEMEN

Mya Audrey (15:40 Uhr)

Mya Audreys Musik ist eine feinsinnig arrangierte Mélange aus Pop, Jazz und der Schweiz. Denn: „energiegeladene Stücke wechseln mit melancholischen Klanglandschaften und tragisch-schönen Downtempo-Nummern“. Frollein Audrey spielt eine Tour „across Berlin“ – erstmal an vier aufeinanderfolgenden Abenden alleine oder in Begleitung eines weiteren Musikers ein einstündiges Akustik-Set. Immer in einer anderen Location. Am Samstag gibt’s als Höhepunkt dann ein Konzert mit voller Bandbesetzung im FluxBau.

Das Interview und das live gespielte Lied „All these Mountains“ könnt ihr hier nachhören:

 


Zuwandern (17:10 Uhr)

Eine rumänische Familie wandert nach Deutschland aus und steht ab dann vor einer Reihe von Problemen. Diese dokumentiert der Film Zuwandern, der heute Abend in der Volksbühne gezeigt wird. Ohne konkrete Regieanweisungen bzw. einer Stimme aus dem Off, die drama- bzw. emotionalisieren soll, zeigt die Dokumentation 9 Monate einer Zuwanderer-Familie in Deutschland inklusive Behördenwegen, Sprachproblemen und existentiellen Nöte. Wir möchten euch den Film heute vorstellen und haben die Regisseurin Sabine Herpich zu uns eingeladen.

Das Interview könnt ihr hier nachhören:

 

Moderation

Sascha Schlegel
Ist zu hören bei Superfrüh, Tatort, Stadt.Land.Flux. und immer wieder zwischendrin.

… zum Profil

Redaktion & Moderation

Miki Sič
Spezialgebiet: Strickliesel

… zum Profil

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.