Stu Larsen, Foto: Sophie Euler

Nachmittag: Stu Larsen & am Alex wird gelacht

▷ Letzte Änderung: 2014-07-24
By Sophie [FluxFM] |
Im Radio:
24. Juli 2014,
15 bis 19 Uhr

THEMEN

Stu Larsen (15:40 Uhr)

Vor drei Jahren hat Stu Larsen seine Heimat und seinen festen Wohnsitz in Australien hinter sich gelassen und tingelt seitdem um die Welt. Der Titel von seinem Album heißt also nicht nur zufällig Vagabond. Drei Konzerte gibt er auf seinem Streifzug durch Deutschland, heute Abend spielt Stu Larsen am Badeschiff in Berlin. Vorher kommt er zu uns ins FluxFM-Studio und bringt Konzertkarten für euch mit.

Teil 1 des Interviews und das live gespielte Lied „San Francisco“ könnt ihr hier nachhören:

 
Teil 2 des Interviews und das live gespielte Lied „Paper Sails“ könnt ihr hier nachhören:

 


Berlin lacht! (17:10 Uhr)

Heute startet am Alexanderplatz das internationale Straßentheater Festival Berlin lacht. Noch bis zum 10. August gibt’s dort täglich von 11 bis 24 Uhr was zu lachen. Gründerin Stefanie Roße kommt später vorbei und gibt euch einen Einblick in das Programm.

Das Interview könnt ihr hier nachhören:

 


…außerdem…

Sommer und Kino passen irgendwie nicht zusammen. Wer setzt sich an lauen Sommerabenden schon gerne in einen viel zu stark klimatisierten, dunklen Raum? Zum Glück gibt’s das Sommerkino Kulturforum am Potsdamer Platz – das ist nämlich draußen unter freiem Sternenhimmel. Heute wird der Film Inside Llewyn Davis gezeigt und wir werden Kinotickets dafür an euch verschenken. Aufmerksam zuhören und Telefon bereit halten.

Moderation & Redaktion

Katia Berg
Im Radio zu hören in Superfrüh, Stadt.Land.Flux., Morningshow Am Nachmittag

… zum Profil

Redaktion

Julia Oberlohr
Spezialgebiet: Kultur, Politik, Stadtleben und alles, was sonst noch so anfällt.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.