The Rural Alberta Advantage (foto: Winson)

Nachmittag: The Rural Alberta Advantage & Un Autre VooDoo

▷ Letzte Änderung: 2014-12-03
By Sophie [FluxFM] |
Im Radio:
03. Dezember 2014,
14 bis 18 Uhr

THEMEN

The Rural Alberta Advantage (15:40 Uhr)

Vor 10 Jahren nahmen Singer-Songwriter Nils Edenloff, Paul Banwatt und die Multi-Instrumentalistin Amy Cole ihre Debüt-LP auf. Inzwischen hat The Rural Alberta Advantage drei Alben veröffentlicht. Mit ihrer aktuellen Platte Mended With Gold im Gepäck werden die Kanadier heute Abend im Lido auf der Bühne stehen. Natürlich haben wir die Indie-Rock-Combo vor ihrem Gig zu uns ins FluxFM-Studio eingeladen – und natürlich haben wir wieder Tickets für euch organisiert.

Das Interview:


 


Pop-Up Store: Un Autre VooDoo (17:10 Uhr)

Un Autre VooDoo
Wer noch im vorweihnachtlichen Geschenkestress steckt und nach alternativen Geschenkideen zu Parfüm & Co sucht, könnte im Pop-Up Shop: Un Autre VooDoo fündig werden. Hier werden handgemachte, in Berlin designte und hergestellte Produkte von internationalen Designern angeboten. Wir haben eine der Shop-Gründer, Oryanne Dufour zu uns zum Interview eingeladen. Von ihr erfahrt ihr alles Weitere über den Pop-up Store: Un Autre VooDoo und die ausgestellten Designer. Die Eröffnungsfeier findet heute ab 18 Uhr, in Neukölln, in der Ritterstraße 62 statt.
 

Der Rausschmeißer

Wir suchen euer Lied zum Tag! Welcher Song steht für euch für den jeweiligen Tag, welcher Track geht als „Rausschmeißer“ am frühen Abend durch? Macht euch Gedanken und sagt uns, was ihr euch wünscht – und warum. Schickt dafür entweder eine Mail an rausschmeisser@fluxfm.de mit dem Betreff „Songwunsch“ und packt eure Telefonnumer dazu, dann quatschen wir on air noch drüber. ODER, noch viel einfacher: postet euren Wunsch auf unserer Facebook-Page oder per Twitter #rausschmeisser! Kurz vor 18 Uhr schmeissen wir euer Lied dann raus!

Moderation

Winson
Ist zu hören in der Morningshow Am Nachmittag, Flux Forward Spezial und immer wieder zwischendrin.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.