Neue Tracks: Metronomy, Bombay Bicycle Club, Kitty Daisy & Lewis, And The Golden Choir, Shamir

▷ Letzte Änderung: 2014-11-15
By Sophie [FluxFM] |
Flux Forward Spezial
16. November 2014, 12-15 Uhr

Musikalische Neuvorstellungen und interessante Acts & Facts aus den Weiten der Musikblogs – das ist FLUX FORWARD. Und sonntags die Spezialausgabe mit den neuen Tracks auf unserer Playlist der kommenden Woche – jetzt auch mit total offizieller Spotify-Playlist, in der sich die „letzten neuen Tracks“ sammeln – zum Immerwiederhören und Immerwiederneuesentdecken:


Metronomy – I’m Aquarius (Claptone Edit)

Nicht mal mehr ein Monat, dann werden Metronomy ein vermutlich fantastisches Konzert in der Columbiahalle spielen. Das hätte sich Joseph Mount damals wahrscheinlich nicht träumen lassen, als er die Band in seinem Kinderzimmer im Haus seiner Eltern ins Leben rief. Vom Schlafzimmerprojekt zu einer der besten Popbands unserer Zeit. FluxFM präsentiert euch die Engländer auf Tour mit ihrer aktuellen Platte Love Letters, am 10. Dezember dann eben in Berlin. Zur Einstimmung haben wir hier einen schicken Remix einer ihrer letzten Singles gefunden. Uh uh uh aaaah.


Bombay Bicycle Club – Come To

Bombay Bicycle Club sind immer ein Garant für eine gute Show. Deswegen habt ihr hoffentlich schon alle euer Ticket für den 26. November, wenn das Quartett aus London im Astra spielt. Im Gepäck haben sie die neue Platte So Long, See You Tomorrow und natürlich auch alle alten Smashhits. Ölt die Gelenke, denn es wird auf jeden Fall getanzt.


Kitty Daisy & Lewis – Baby Bye Bye

Heute in unserer beliebten Rubrik „Lange nichts gehört von“: Kitty Daisy & Lewis. Das Geschwister-Trio mit Hang zur Nostalgie hatte sich nach ausgiebigen Touren zur ihrem 2011er Album Smoking In Heaven zurück gezogen, um jetzt mit einem sehr guten Vorboten auf ihr neues Album wieder auf der Bildfläche zu erscheinen. „Baby Bye Bye“ kündigt das neue Album The Third an, das im Januar erscheint. Danach habt ihr einen Monat Zeit, die Texte auswendig zu lernen, am 24. Februar kommt die ganze Familie (die drei touren ja immer mit ihren Eltern) auf Stippvisite in die Columbiahalle.


And The Golden Choir – Dead End Street

Neues gibt’s von FluxFM Hausfreund Tobias Siebert. Wenn der nämlich nicht andere Bands produziert, ist er bekanntermaßen als Soloprojekt And The Golden Choir unterwegs. Im Januar erscheint sein neues Album Another Half Life. Wir hören jetzt schon mal den ersten Auszug, zu dem man die Extremitäten seiner Wahl (vorzugsweise aber schon die eigenen) sehr gut im Takt bewegen kann. Live gibt’s den Herren am 22.Dezember als Vorband von Kante, oder dann mit eigener Tour nach Albumveröffentlichung.


Shamir – On The Regular

„Ever since I was eight, I was attached to the mic/ Wanted a guitar before I wanted a bike.“ Damit erzählt euch Shamir im nun folgenden Supersong eigentlich alles, was ihr über ihn wissen müsst. Unsere Jungs von der Auslandsspionage (namentlich Heiko Reusch und Simon Dömer) haben den 19jährigen ausgegraben. 90er R’n’B Electro-Pop hat sich Shamir Bailey auf die Fahne geschrieben. Das Debütalbum des Talents aus Las Vegas wird 2015 erwartet, live kommt er aber schon am 2. Dezember in die Berghain Kantine. Yepyep. Wer jetzt still sitzen bleibt, dem können selbst wir nicht mehr helfen.

Musikredaktion

Melanie Gollin
Musikredaktion & Programmplanung,
entdeckt neue Musik und kann super Kuchen.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.